The Last Victim: Deutscher Trailer zum Neo-Western mit Ali Larter und Ron Perlman

0

Quelle: Tiberius

Auch wenn sie nie ein großer Star wurde, kennen viele von Euch vermutlich Ali Larter. Zwischen 1999 und 2001 spielte sie in zahlreichen, hauptsächlich an ein jugendliches Publikum gerichteten Kinohits wie Varsity Blues, Final Destination, Natürlich blond und Haunted Hill mit. Später feierte sie im Fernsehen Erfolge mit einer Hauptrolle in der Superheldenserie „Heroes“ und trat als Claire Redfield im dritten, vierten und sechsten Resident-Evil-Film auf. Doch wusstest Ihr, dass bevor Larter mit der Schauspielerei begonnen hat, ihr Antlitz 1996 für das satirische Profil einer erfundenen Nachwuchsschauspielerin namens Allegra Coleman vom Esquire Magazine genutzt wurde? Allegra Coleman war ein Fake, doch das Profil weckte tatsächlich das Interesse der Studios an der erfundenen Schauspielerin und damit auch an Larter, die in Folge des Artikels mehrere Rollenangeboten erhalten und so ihre Karriere in Hollywood begonnen hat.

Weil sie trotz anfänglicher Erfolge nie in Hollywoods erste Liga aufgestiegen ist, spielt sie heutzutage meist entweder Nebenrollen oder Hauptrollen in kleinen Independent-Produktionen zu sehen. Wer Larter jedoch gerne sieht, sollte sich den kommenden Neo-Western The Last Victim – Spirale der Gewalt vormerken, den Tiberius hierzulande am 20. Juli als Download und am 4. August auf DVD und Blu-ray herausbringen wird. Larter spielt in dem Film die zwangsgestörte Anthropologin Susan, die bei einem Naturausflug gemeinsam mit ihrem Ehemann Richard Zeugin wird, wie eine Bande von Kriminellen unter der Führung des charismatischen Jake (Ralph Ineson aus The Witch) Leichen verscharrt. Die Outlaws töten Susans Gatten, sie selbst kann nur knapp entkommen, doch die Mörder heften sich an ihre Fersen und wollen natürlich auch die letzte Zeugin ihrer Verbrechen beseitigen. Susans letzte Hoffnung ist der abgebrühte Sheriff Herman Hickey, gespielt von Ron Perlman („Sons of Anarchy“), der schon länger hinter der Bande her ist.

Der indische Filmemacher Naveen A. Chathapuram feiert mit The Last Victim sein Regiedebüt, das 2021 beim internationalen Filmfest Oldenburg seine Weltpremiere hatte. Dank Tiberius bekommen wir ihn fast zwei Jahre später dann auch regulär zu sehen. Unten findet Ihr den Trailer, zwei englischsprachige Filmclips und das deutsche Blu-ray-Cover des Films:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

The Last Victim Trailer deutsch Blu-ray CoverBlu-ray-Cover © Tiberius Film

Offizieller Inhalt:

„Zur falschen Zeit am falschen Ort. Susan und ihr Ehemann werden Zeuge, wie eine brutale Gang ihre Opfer verscharrt. Susan kann gerade noch fliehen, nachdem ihr Freund von den Outlaws kaltblütig erschossen wird. Verfolgt von bewaffneten Killern ist Sheriff Hickey ihre einzige Hoffnung. Doch der Cop scheint überfordert von der Spirale der Gewalt, die er vorher nie erlebt hat.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein