Ninja Turtles Reboot

© Paramount Pictures

Quelle: Variety

Die Halbwertszeiten in Hollywood werden immer kürzer. Vergangenen Sommer haben wir berichtet, dass Michael Bays Produktionsstudio Platinum Dunes und Paramount Pictures ein weiteres Reboot der Teenage-Mutant-Ninja-Turtles-Reihe planen. Andrew Dodge (Bad Words) wurde mit dem Drehbuch beauftragt. Dieses Projekt macht offenbar schnell Fortschritte. Wie Michael Bays Produktionspartner Andrew Form und Brad Fuller bei einem Interview (siehe Video unten) bestätigt haben, ist es geplant, Ende des Jahres bereits mit der Produktion der weiteren Neuauflage zu beginnen. Aktuell hat der Film jedoch weder einen Regisseur noch Darsteller.

Natürlich ist es noch gar nicht lange her, dass die Ninja Turtles von Bay und Paramount rebootet wurden. Teenage Mutant Ninja Turtles von 2014 wurde für sein Design der Pizza-liebenden Schildkröten-Ninjas sowie die typische Bay’sche Optik kritisiert, entpuppte sich jedoch als ein Publikumshit und weltweiter Kassenerfolg. Den Nostalgie-Bonus verspielte das Franchise jedoch schon mit dem ersten Film. Zwei Jahre später floppte das Sequel Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows an den Kinokassen und weitere Fortsetzungspläne wurden auf Eis gelegt. Ein neues Reboot lässt nicht lange auf sich warten. Meinetwegen. Nach dem letzten Film kann es eigentlich nur noch aufwärts gehen, oder?