Legacies Staffel 3

Kaylee Bryant, Jenny Boyd und Danielle Rose Russell in "Legacies" © 2019 The CW Network, LLC. All rights reserved

Quelle: The CW

Hope Mikaelson (Danielle Rose Russell) wird für ein weiteres Jahr an der Salvatore School für übernatürliche Wesen zurückkehren. The CW hat das "The Originals"-Spin-Off "Legacies" um eine dritte Staffel verlängert.

Das von Vampiren, Hexen und Werwölfen bevölkerte Universum von "Vampire Diaries", ursprünglich basierend auf den Romanen von L. J. Smith besteht damit schon seit mehr als zehn Jahren. "Vampire Diaries" feierte 2009 auf dem Höhepunkt des durch Twilight und "True Blood" ausgelösten Vampir-Hypes bei The CW Premiere und wurde zur quotenstärkste Serie des Senders, deren Erfolg seitdem nur von "Arrow" und "The Flash" übertroffen wurde. Doch "Vampire Diaires" und ihr Vermächtnis dauerten über das Ende des Booms an und wurden zu einer eigenen großen Marke. Acht Staffeln lang folgten die Zuschauer den Vampirbrüdern Damon und Stefan Salvatore. Aus dieser Serie heraus ist der erste Ableger "The Originals" über den uralten Vampir-Clan der Mikaelsons entstanden.

"The Originals" endete 2018 nach fünf Staffeln, doch im gleichen Jahr noch ging es mit deren direktem Spin-Off "Legacies" weiter. Dieses handelt von Hope, der Tochter der zwei "The Originals"-Haupfiguren Klaus und Hayley, und folgt ihr bei ihrer Ausbildung an der eingangs genannten Schule, einer Art Hogwarts in Mystic Falls. Um die Verbindung zu den Ursprungsserien aufrechtuerhalten verkörpert Matt Davis als Alaric ihren Schulleiter.

Auch weitere Charaktere aus "Vampire Diaries" und "The Originals" schauten in den ersten zwei Staffeln bei "Legacies" kurz vorbei, darunter Zach Roerig als Matt Donovan, Riley Voelkel als Freya Mikaelson und Steven R. McQueen als Jeremy Gilbert. Zudem wird es in der 2. Staffel demnächst ein Wiedersehen mit dem "Vampire Diaries"-Bösewicht Kai Parker geben, wieder gespielt von Chris Wood.

In der zweiten Staffel ist außerdem "Buffy"-Veteran Alexis Denisof als Professor Vardemus dabei, ein neuer britischer Lehrer und Zauberer an der Salvatore School, der fest an die natürliche Überlegenheit der übernatürlichen Welt glaubt.

Hierzulande strahlen aktuell sixx (donnerstags) und Bezahlsender ProSieben Fun (freitags) die erste "Legacies"-Staffel als Deutschlandpremiere aus.