Katy Keene Start

© 2019 The CW Network, LLC. All rights reserved

Quelle: The CW

ANEZIGE

Die charmante, schaurige Serie "Chilling Adventures of Sabrina" mit Kiernan Shipka als junge Hexe wurde ursprünglich als Ableger der Teenie-Serie "Riverdale" vom US-Sender The CW entwickelt und sollte die Welt von "Riverdale" um das Übernatürliche erweitern. Beide basieren schließlich auf den kultigen Archie Comics aus den USA. Jedoch übernahm Netflix die "Sabrina"-Serie und der Zusammenhang mit "Riverdale" ist nun bestenfalls vage (auch wenn ein Charakter aus "Riverdale" einen kurzen Gastauftritt in der ersten "Sabrina"-Staffel hatte). Ob es jemals zu einem richtigen Crossover kommt, steht in den Sternen.

Dafür bekommt "Riverdale" kommendes Jahr eine echte Ablegerserie, die auch von The CW ausgestrahlt wird. Diese heißt "Katy Keene" und folgt "Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale als titelgebende aufstrebende Modedesignerin, die in New York ihren Träumen nachjagt. Die Verbindung zu "Riverdale" stellt Ashleigh Murray als Sängerin Josie McCoy dar, die von ihrem Heimatkaff nach Big Apple zieht. Allerdings spielen "Riverdale" und "Katy Keene" nicht zeitgleich – die Spin-Off-Serie ist fünf Jahre in der Zukunft angesiedelt.

"Katy Keene" wird am 6. Februar bei The CW Premiere feiern. Die Hauptfigur lernen die Zuschauer jedoch einen Tag früher kennen. Hale wird am 5. Februar in einer "Riverdale"-Folge gastieren, in der der Charakter eingeführt wird. Darin reist Veronica (Camila Mendes) nach New York für ein Uni-Aufnahmegespräch und geht dort mit ihrer alten Freundin Katy shoppen.

Jonny Beachamp ("Penny Dreadful"), Lucien Laviscount ("Snatch"), Julia Chan (Silent House) und Zane Holtz ("From Dusk Till Dawn"-Serie) spielen weitere Hauptrollen in "Katy Keene". Musik soll eine große Rolle in der Serie spielen und generell soll der Ton deutlich heiterer und optimistischer sein als bei der inzwischen absurd abgedrehten Mutterserie. Ob Josie allen ihren Freunden in New York von den bizarren Erlebnissen in Riverdale erzählen wird?

Unten findet Ihr noch eine Reihe von Trailern zur Spin-Off-Serie. Wann und wo sie nach Deutschland kommt, steht noch nicht fest.