Jared Leto spielt Modezar Karl Lagerfeld

Jared Leto in "WeCrashed" © 2022 Apple Inc.

Quelle: Deadline

Als Modedesigner Paolo Gucci wandelte Oscarpreisträger Jared Leto letztes Jahr in Ridley Scotts House of Gucci kaum wiedererkennbar auf dem schmalen Grat zwischen Method Acting und Karikatur. Für seine zuweilen absurde Over-the-Top-Performance erntete er gleichermaßen Lob wie er Kritik einsteckte. So war er einerseits von mehreren Kritikerverbänden und der Schauspielergewerkschaft SAG als "Bester Nebendarsteller" nominiert, andererseits wurde aber auch bei den Goldenen Himbeeren als "Schlechtester Nebendarsteller" ausgezeichnet. In einem Punkt kann man sich jedoch einig sein: So schnell vergisst man seinen Auftritt in dem Film.

ANZEIGE

Die Rolle scheint Leto jedoch auf den Geschmack gebracht zu haben, Stilikonen zu verkörpern, denn in einerm seiner nächsten Filme wird er den 2019 verstorbenen legendären deutschen Modeschöpfer Karl Lagerfeld spielen. Leto wir den Film gemeinsam mit Lagerfelds House of Karl Lagerfeld produzieren. Drei von Lagerfelds engen Vertrauten, Pier Paolo Righi, Caroline Lebar und Sébastien Jondeau werden als ausführende Produzenten des Films fungieren und vermutlich gut darauf aufpasssen, dass er das Vermächtnis des Modezaren nicht beschmutzt. Lebar arbeitete mehr als 35 Jahre lang als Lagerfelds Marken- und Kommunikationsberaterin, Righi war zehn Jahr lange Lagerfelds CEO. Jondeau verbrachte 20 Jahre als Lagerfelds persönlicher Assistent und Bodyguard und setzte die Zusammenarbeit als Stilberater des Unternehmens fort.

Leto bezeichnete Lagerfeld in der Pressemitteilung zum Film als eine seiner Inspirationen, ein Multitalent, Künstler und Führungspersönlichkeit, aber auch als einen gutherzigen Menschen.

Genaue Details zum Film gibt es noch nicht, er soll jedoch die wichtigsten Beziehungen in Lagerfelds Leben schildern. Noch hat das Biopic keinen Autor oder Regisseur, die Produzenten führen aber bereits Verhandlungen mit mehreren Filmemachern.

Ich kann mir Leto ganz gut mit Haarzopf und Sonnenbrille vorstellen und vermute, dass die Rolle etwas weniger polarisieren wird als Paolo Gucci mit Fatsuit.

Weitere Film- und Serien-News

Mehr zum Thema

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein