Quelle: Amazon Prime Video

Die Amazon-Serie über Tom Clancys Romanhelden Jack Ryan hat immer noch keinen offiziellen Starttermin, doch der Streaming-Anbieter hat jetzt einen weiteren Trailer zu "Tom Clancy’s Jack Ryan" veröffentlicht. In der Serie spielt "The Office"-Star John Krasinksi den jungen CIA-Analytiker Jack Ryan, der merkwürdigen Geldtransfers auf die Sour kommt. Die Suche nach Antworten schleudert ihn unvermittelt von einem Bürojob in ein Katz-und-Maus-Spiel durch Europa und mittleren Osten, wo eine Terrororganisation einen massiven Angriff gegen die USA und ihre Verbündete plant.

ANZEIGE

Der neue Trailer zur achtteiligen ersten Staffel zeigt Ryan bei seiner ersten Verdächtigenbefragung und enthält natürlich viel Action. Was bei einer Serie, die von Michael Bay produziert wurde, auch nicht anders zu erwarten wäre.

Ich bin gespannt, ob die Serie es irgendwie schaffen wird, sich von "Homeland" und "24" abzugrenzen, die in den letzten Jahren den Anti-Terrorismus-Serienmarkt erfolgreich dominiert haben. Auf den ersten Blick scheint es eine Geschichte zu sein, die wir zig Male schon gesehen haben. Da mir aber die beiden Jack-Ryan-Filme mit Harrison Ford sehr gefallen haben und diese laut den Machern auch als Vorbild für die Serie dienten, werde ich auf jeden Fall reinschauen. Allerdings basiert die Serie auf keinem bestimmten Clancy-Roman, sondern nimmt lediglich deren Figuren als Grundlage für eine neue, moderne Geschichte. Das Ergebnis wird hoffentlich spannender sein als Kenneth Branaghs generischer Beitrag Jack Ryan: Shadow Recruit mit Chris Pine.

Unten findet Ihr auch das offizielle Serienposter, dessen beliebige Aneinanderreihung von Sehenswürdigkeiten unterschiedlicher Städte im Hintergrund, Krasinskis grimmige Miene und etwas Feuer und Funken in der linke unteren Ecke eher wie eine Direct-to-DVD-Veröffentlichung anmuten.

Jack Ryan Trailer & Poster