House of Lies Season 5

Quelle: Showtime

Von manchen erfolgreichen TV-Serien hört und liest man viel und verfolgt deren Erfolg von Anfang an mit. Und bei anderen ist man dann plötzlich erstaunt, dass sie bereits seit mehreren Jahren laufen, ohne dass es einem wirklich bewusst war. So ging es mir, als ich heute die Meldung las, dass Showtime die Dramödie "House of Lies" um eine fünfte Staffel verlängert hat. Zwar habe ich natürlich von der Serie mit Don Cheadle (der dafür einen Golden Globe gewann) und Kristen Bell schon gehört, doch es war mir nicht ganz bewusst, dass sie tatsächlich schon seit vier Staffeln läuft (und das obwohl ich, wie ich merke, auch schon über die vierte Staffel geschrieben habe).

ANZEIGE

Wie dem auch sei, Showtime ist weiterhin zufrieden mit den Einschaltquoten der Serie und die Fans dürfen sich auf die Rückkehr von Cheadle und Bell freuen. Allerdings wurde die Episodenzahl etwas abgespeckt: Season 5 wird nur zehn Folgen beinhalten, anstelle von 12, wie die ersten vier Staffeln. Die Ausstrahlung wird 2016 erfolgen.

In der vierten Staffel musste Marty (Cheadle) nach einem kurzen Gefängnisaufenthalt alles riskieren, um seine Unternehmensberatungsfirma Kaan & Associates vor dem Ruin zu retten. Zu den Gaststars der vierten Staffel gehörten u. a. Mary McCormack, Alicia Witt, Demetri Martin und Valorie Curry.