Quelle: Lionsgate

Neben einem Bungee-Sprung steht auf meiner Bucket List bzw. Löffelliste von Dingen, die ich vor meinem Tod noch erleben will, ein Fallschirmsprung. Dass Skydiving noch andere Gefahren birgt als eine Fallschirm-Fehlfunktion, zeigt der Trailer zu Lionsgates Direct-to-DVD-Produktion Hex, in der eine Gruppe von sechs erfahrenen Fallschirmspringern eine besonders herausfordernde, gefährliche Luft-Formation ausprobiert. Diese gelingt ihnen zwar, doch während des Sprungs löst sich einer der Skydiver vor den Augen der anderen buchstäblich in Luft auf. Am Boden angekommen, werden die verbliebenen verstörten Springer von den Behörden zu ihrem verschwundenen Kameraden befragt und werden von unheimlichen Erscheinungen heimgesucht, sodass sie versuchen, nach Antworten zu suchen.

Der Filmtitel bezeichnet die Sechser-Formation, die die Fallschirmspringer bilden, bedeutet übersetzt aber auch "Fluch" oder "Zauber", was natürlich ein Verweis auf die übernatürlichen Elemente des Films ist.

Hex ist das Regiedebüt von Chris Johnston und Andy Malchiodi. Während Johnston schon lange als Tontechniker in Hollywood gearbeitet hat, ist Malchiodi ein leidenschaftlicher Skydiver und hatte die Idee für einen Horrorfilm in der Welt der Fallschirmspringer. Auch viele andere Crew-Mitglieder sind erfahrene Skydiver. Hans Rodionoff, der u. a. den Horrorstreifen Marvel’s Man Thing und einige Episoden der Comedyserie "Die Goldbergs" geschrieben hat, verfasste das Skript zu Hex. Als Comic- und Graphic-Novel-Autor arbeitete er mit Genre-Größen wie John Carpenter, Clive Barker und Guillermo del Toro zusammen, die wiederum seine Arbeit an Hex inspirierten.

Die zum Teil über Crowdfunding finanzierte Independent-Produktion wurde bereits 2018 gedreht. Obwohl das Crowdfunding-Ziel in der Post-Production nicht mehr erreicht wurde, konnte der Film dennoch fertiggestellt werden und wird am 16. August in den USA über Video-On-Demand sowie auf DVD und Blu-ray erscheinen. Einen deutschen Veröffentlichungstermin hat Hex noch nicht. Den mittelprächtig geschnittenen Trailer und das Filmplakat findet Ihr unten:

Hex Trailer & Poster