Greys Anatomy Staffel 17 Cast

Stefania Spampinato, Anthony Hill und Richard Flood in "Grey’s Anatomy" © ABC Signature

Quelle: TVLine

Es ist eigentlich kaum zu glauben, doch "Grey’s Anatomy" geht demnächst in die 17. Runde. Keine andere Ärzte- oder Krankenhause-Primetime-Serie im US-Fernsehen wurde so lange ausgestrahlt, und von allen aktuell laufenden Realserien im US-Fernsehen existieren lediglich "Navy CIS" und "Law & Order: Special Victims Unit" länger.

Noch beeindruckender ist es, dass die Serie, im Gegensatz zu "Emergency Room", die gesamte Zeit ihre Hauptdarstellerin Ellen Pompeo behalten konnte. Nach Justin Chambers' sehr überraschendem und wenig befriedigendem Ausstieg während der 16. Staffel, sind James Pickens Jr., Chandra Wilson und Pompeo die einigen Originaldarsteller von den Anfängen der Serie. Um sie herum gibt es jedoch immer wieder regen Wechsel und Neuzugänge im Cast. Zwei davon werden in der kommenden 17. Staffel zum Haupt-Cast befördert: Richard Flood und Anthony Hill. Beide traten erstmals während der 16. Staffel auf. Flood spielte die wiederkehrende Rolle des neuen, verwitweten Kinderchirurgen Dr. Cormac Hayes, der Meredith eindeutige Avancen macht und ein potenzielles Love Interest für sie sein könnte. Hill gastierte in Staffel 16 als Dr. Winston Ndugu, ein alter Bekannter von Maggie (Kelly McCreary).

Frisches Blut wird vielleicht auch notwendig sein, da "Grey’s Anatomy" einem Bericht von TVLine zufolge eine Hauptfigur am Ende der 16. Staffel sterben lassen wollte, bevor diese wegen Corona vier Folgen früher als geplant beendet werden musste. Es könnte aber sein, dass der geplante Charaktertod nun irgendwann zu Beginn von Staffel 17 stattfinden wird.

Zugleich wechselt Stefania Spampinato ab der kommenden TV-Saison von ihrer wiederkehrenden Rolle als Andrews Schwester Carina DeLuca bei "Grey’s Anatomy" zur Hauptbesetzung des Ablegers "Seattle Firefighters" ab deren vierter Staffel. Das ist keine Überraschung, da sie während der letzten Staffel eine Beziehung zu Maya Bishop (Danielle Savre) aus der Spin-Off-Serie angefangen hat. Spampinato spielt bei "Grey’s Anatomy" seit der 14. Season mit.

Wann "Grey’s Anatomy" bei ABC mit neuen Folgen zurückkehren wird, ist noch unklar. Die Dreharbeiten zur neuen Staffel haben noch nicht begonnen, sodass die neuen Episoden frühestens im Spätherbst zu sehen sein werden, und das ist noch sehr optimistisch. Immerhin hat die Produktion der Serie den Vorteil, dass es sich angesichts des Krankenhaussettings anbietet, dass die Charaktere Gesichts- und Nasenschutz tragen. Showrunnerin Krista Vernoff hat inzwischen bestätigt, dass die Coronavirus-Pandemie auch eine wichtige Rolle in der Handlung der kommenden Staffel spielen wird. Schließlich sei es für eine Krankenhausserie unmöglich, die größte Gesundheitskrise der letzten Jahrzehnte zu ignorieren. Vernoff hat bei der Entwicklung der Corona-Storylines mit echten Ärztinnen und Ärzten von der vordersten Front gesprochen.

Hierzulande wird aktuell die 16. Staffel mittwochabends bei ProSieben ausgestrahlt.