Avatar: The Way of Water ist jetzt erst endlich fertig

0
Avatar The Way of Water fertig

© 2022 20th Century Studios

Quelle: Jon Landau Instagram

Wenn etwas an dem Sprichwort "Was lange währt, wird endlich gut" was dran ist, dann sollte Avatar: The Way of Water ein Meisterwerk werden. Die Planung zur Fortsetzung des erfolgreichsten Films aller Zeiten begann bereits vor zehn Jahren, vor fünf Jahren gingen die Dreharbeiten dann los, doch erst jetzt, weniger als einen Monat vor seinem weltweiten Kinostart, ist James Camerons monumentales, 192-minütiges Sci-Fi-Epos endlich, wirklich und endgültig fertig. Produzent Jon Landau hat über Instagram die Fertigstellung der Post-Production bekanntgegeben und schrieb, dass die letzte Ton-Abmischung und der Bild-Master abgeschlossen seien und der Film damit startklar sei.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jon Landau (@jonplandau)

Die aufwendige Post-Production begann bereits 2020 und wurde, wie bei vielen anderen großen und effektreichen Produktionen, durch die Pandemie verzögert. Die lange Produktionszeit entspricht auch den enormen Kosten des Films, die sich auf bis zu 400 Millionen US-Dollar belaufen, und das ohne die ebenfalls massiven weltweiten Marketingausgaben. Cameron hat bereits erklärt, dass der wahnsinnig teure Film mindestens zum fünfterfolgreichsten Film aller Zeiten werden müsste, alleine um seine Kosten zu decken. Das bedeutet zwangsläufig, dass er mehr als $2 Milliarden einspielen muss. Das ist seinem Vorgänger vor 13 Jahren zwar mühelos gelungen, doch der Markt hat sich seitdem verändert und viele Kinogänger sind 3D-müde. Es bleibt also spannend.

Der dritte Film ist bereits vollständig abgedreht und wird auf jeden Fall kommen, doch der kommerzielle Erfolg von The Way of Water bestimmt darüber, ob auch die geplanten weiteren zwei Teile produziert werden. Zwar ist schon ein Teil von Avatar 4 abgedreht, sollten der zweite und der dritte Film jedoch floppen, werden weitere Fortsetzungen verworfen. Cameron hat jedoch versichert, dass Avatar 3 in dem Fall ein rundes, zufriedenstellendes Ende haben würde.

In Deutschland wird Avatar: The Way of Water am 14. Dezember anlaufen und der Vorverkauf läuft seit Anfang der Woche bereits. Einen weiteren Vorgeschmack auf den Film bietet der atemberaubende neue TV-Spot, unten zu sehen ist:

Habt Ihr bereits Tickets für den Film?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein