Anthony Mackie Outside the Wire

Anthony Mackie in IO © 2019 Netflix

Quelle: Deadline

Anthony Mackie, der – Avengers: EndgameSpoilerwarnung! – neue Captain America, der in dieser neuen Funktion fast einen Gastauftritt im kommenden Spider-Man: Far From Home absolviert hat, hat einen neuen Sci-Fi-Actionfilm in der Mache. Wie schon sein Streifen IO und das kommende Actionthriller-Remake Point Blank, in dem er neben Frank Grillo zu sehen sein wird, wird auch Outside the Wire von Netflix produziert. Regie führt der schwedische Filmemacher Mikael Håfström, am besten bekannt für Zimmer 1408 und Escape Plan.

In Outside the Wire, der in der Zukunft spielt, stellt Mackie einen Drohnenpiloten dar, der in eine tödliche, militarisierte Zone geschickt wird und dort unter der Leitung eines Androiden eine Massenvernichtungswaffe finden muss, ehe sie in die Hände von Aufständischen fällt. Das klingt nach einem recht simplen Plot, der vermutlich noch den einen oder anderen Twist bereithalten wird.

Das Drehbuch stammt von Videospielautoren Rob Yescombe und Rowan Athale. Die Dreharbeiten zu Outside the Wire werden voraussichtlich im August beginnen. Weitere Rollen müssen noch besetzt werden.

Mackies Kalender bleibt in absehbarer Zeit voll. Für Netflix spielt er auch die Hauptrolle in der zweiten "Altered Carbon"-Staffel. Außerdem wird er neben Sebastian Stan in der Marvel-Miniserie "The Falcon and the Winter Soldier" zu sehen sein, die für Disney+ produziert wird.