Quelle: Netflix

Wenn er nicht gerade den Superhelden The Falcon im Marvel Cinematic Universe verkörpert, ist Anthony Mackie in letzter Zeit recht häufig beim Streaming-Anbieter Netflix zu sehen: letztes Jahr im Sci-Fi-Film Io und dem Action-Remake Point Blank, und dieses Jahr als Joel Kinnamans Nachfolger in der zweiten Staffel von "Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm".

Auch für nächstes Jahr sind bereits zwei Netflix-Neuerscheinungen mit Mackie geplant. Der Thriller The Woman in the Window wurde ursprünglich von 20th Century Fox produziert und sollte eigentlich dieses Jahr vom neuen Fox-Eigentümer Disney in die Kinos gebracht werden. Als die Corona-Pandemie zugeschlagen hat, wurde der Film jedoch an Netflix verkauft. Während er noch keinen Veröffentlichungstermin hat, wird der von Anfang an für Netflix produzierte Sci-Fi-Actionfilm Outside the Wire bereits am 15. Januar beim Streamer erscheinen. Mackie spielt darin den hochentwickelten Android-Soldaten Leo, der gemeinsam mit dem jungen Drohnenpiloten Harp ("Snowfall"-Star Damson Idris) in einem gefährlichen Kriegsgebiet in naher Zukunft eine Massenvernichtungswaffe finden muss, bevor diese ausgelöst wird. Emily Beecham (Little Joe), Pilou Asbæk ("Game of Thrones") und Michael Kelly ("House of Cards") spielen ebenfalls mit. Regie führte der Schwede Mikael Håfström (Zimmer 1408). Es ist sein erster englischsprachiger Film seit Escape Plan vor sieben Jahren. Unten könnt Ihr den rasanten Teaser-Trailer sehen, der Mackie in absoluter Badass-Form zeigt.

Das sieht nach einem soliden Warm-Up für "The Falcon and the Winter Soldier" aus, die Marvel-Serie von Disney+, die ebenfalls nächstes Jahr erscheinen wird.