Anna Faris Toni Collette The Estate

Links: Toni Collette in Knives Out – Mord ist Familiensache © 2019 Lionsgate
Rechts: Anna Faris in "Mom" © CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved.

Quelle: Deadline

Dean Craig, der das Drehbuch zu einer der lustigsten britischen Komödien der 2000er (Sterben für Anfänger) geschrieben hat, feierte vorletztes Jahr mit der Zeitschleifen-Romcom Love, Wedding, Repeat sein eher durchwachsenes Regiedebüt. Craig hat offenbar Blut geleckt, denn bereits zwei weitere Regiearbeiten von ihm sind bereits abgedreht: die Romcom The Honeymoon mit der oscarnominierten Borat-2-Darstellerin Maria Bakalova un die Komödie The Estate, deren Dreh kürzlich in New Orleans beendet wurde.

Die Besetzung von The Estate kann sich wirklich sehen lassen. Die Hauptrollen in dem Film übernehmen Anna Faris ("Mom") und die stets wandlungsfähige Toni Collette (Knives Out). Sie spielen die Schwestern Macey (Collette) und Savanna (Faris), die erfahren, dass ihre wohlhabende, aber entfremdete Tante Hilda krebskrank ist und bald sterben wird. Die beiden wittern die Gelegenheit auf ein sattes Erbe und damit die Rettung ihres vor finanziellem Ruin stehenden Cafés. Die Schwestern schmieden den Plan, ihre Beziehung zu Tante Hilda zu verbessern und allen ihren Bedürfnissen zu entsprechen. Als sie jedoch auf dem Anwesen der Tante ankommen, stellen sie fest, dass sie nicht die einzigen sind, die es auf Hildas Vermögen abgesehen haben. Auch ihre Cousine Beatrice und Cousin Richard sind mit dem gleichen Plan angereist. Ein erbitterter Kampf um die Gunst der Matriarchin entbrennt…

Kathleen Turner (Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten) spielt die sterbende Tante. David Duchovny ("Akte X"), Rosemarie DeWitt (Rachels Hochzeit), Ron Livingston ("A Million Little Things"), Thomas Haden Church (Sideways) und Keyla Monterroso Mejia ("Lass es, Larry!") spielen weitere Rollen in dem Film, dessen Plot in Kombination mit dem Cast großen Spaß verspricht.