Hier ist das erste Filmplakat zum ersten Teil von Mockingjay

0
Mockingjray Teaser Poster

Quelle: Lionsgate

In den USA hat Die Tribute von Panem – Catching Fire kürzlich Iron Man 3 an den Kinokassen überholt und ist zum umsatzstärksten Film von 2013 geworden. Mit mehr als $420 Mio auf der Bank hat Catching Fire auch weiterhin gute Chancen, unter die zehn erfolgreichsten Filme aller Zeiten in Nordamerika aufzusteigen. Momentan deutet alles daraufhin, dass der dritte Teil der Panem-Reihe, Mockingjay Teil 1 (falls es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte – das letzte Panem-Buch wird gemäß der Harry-Potter– und Twilight-Tradition in zwei Filme aufgesplittet), ebenfalls als Jahres-Sieger hervorgehen wird, denn der zweite Tei ist bei den Zuschauern so positiv angekommen, dass eine weitere Steigerung vorstellbar ist. Es wäre das erste Mal in der Filmgeschichte, dass zwei Filme aus dem gleichen Franchise in zwei Jahren hintereinander die Schlacht um die Jahres-Box-Office-Spitze gewinnen würden.

ANZEIGE

Wie es sich  bei einem solchen potenziellen Überblockbuster gehört, beginnt Lionsgate bereits mit dem ersten Marketing und hat das Teaser-Poster zu Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 veröffentlicht, das Ihr unten sehen könnt. Dieses folgt genauestens dem Muster seiner beiden Vorgänger. Es wird das flammende Spotttölpel-Symbol präsentiert, welches die Zuschauer am Ende von Catching Fire gesehen haben. Sonderlich kreativ ist das nicht, fügt sich aber sehr gut in die bisherigen Teaser-Poster der Filmreihe ein. Warum soll das Studio auch etwas verändern, was bislang so erfolgreich war?

Mockingjay Teaser Poster

Eine gute Nachricht gibt es derweil für die deutschen Fans der Reihe. Das zweite Sequel soll nun eine Woche früher als geplant in die hiesigen Kinos kommen, und zwar am 20.11.2014.