300: Rise of an Empire stürzt sich mit neuem Trailer in die Schlacht

0

300 Rise of an Empire Trailer 2

Man kann nicht behaupten, dass Warner Bros. sich nicht bemühen würde, das Sequel zu dessen Überraschungshit von 2007, 300, nach besten Kräften zu vermarkten. Heute wurde ein weiterer Trailer zu 300: Rise of an Empire veröffentlicht. Bei dem Schlachten-Epos nach Frank Millers Vorlage wird ein Großteil der Action von Land auf See verlegt. Ansonsten scheint sich nicht viel zwischen Teil 1 und Teil 2 verändert haben, auch wenn Zack Snyder sich auf den Produzentenposten zurückgezogen hat und die Regie dem relativen Neuling Noam Murro überließ. Dieser hielt sich aber offensichtlich fleißig an den Blueprint, den Snyder mit dem ersten Film hinterließ. Was schließlich letztes Mal so gut funktionierte und weltweit mehr als $400 Mio einbrachte, kann ja nicht so falsch gewesen sein. Deshalb werden auch sicherlich viele Fans des ersten Films einen Heidenspaß bei diesem (zugegeben, bislang besten) Trailer zur Fortsetzung haben. Auf mich wirkt es irgendwie redundant, aber auch für mich gibt es eine Motivation, den Film zu sehen – Eva Green als die Anführerin der persischen Flotte scheint die Rolle mit viel Vergnügen gespielt zu haben. Das möchte man doch gerne sehen!

Inhalt:

"Die Verfilmung von Frank Millers neuestem Comicroman „Xerxes“ wird mit derselben atemberaubenden Optik erzählt wie der Blockbuster "300": Dieses neue Kapitel des Epos führt uns auf ein weiteres Schlachtfeld – das Meer: Der griechische General Themistokles versucht ganz Griechenland zu vereinen, indem er einen Angriff wagt, der in diesem Krieg die Wende bringen wird. In "300: Rise of an Empire" trifft Themistokles auf das gewaltige persische Invasionsheer unter der Führung des zum Gott erhobenen Xerxes und der rachsüchtigen Flottenkommandeurin Artemisia."

In Deutschland startet der Film voraussichlich am 6.03.2014.