"The Rookie: Feds": Staffel 2 des Spin-Offs kommt nicht

0
The Rookie Feds Staffel 2

Niecy Nash-Betts in "The Rookie: Feds" © 2022 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Quelle: Deadline

Wenn Ihr Euch heute Abend bei Sky One das Staffelfinale von "The Rookie: Feds" anschaut, solltet Ihr Euch innerlich von der Spin-Off-Serie verabschieden, denn nach langer Abwägung hat US-Sender ABC beschlossen, sie nicht um eine zweite Staffel zu verlängern. Die endgültige Entscheidung hat ABC seit der Ausstrahlung der finalen Folge der ersten Staffel Anfang Mai hinausgezögert. Grund dafür waren die Autoren- und Schauspielerstreiks, die der Serie vermutlich ihre Verlängerung kosteten. Im Juli wurden die Verträge mit der Besetzung vorerst pausiert, während über die Zukunft der Serie diskutiert wurde. Letztlich haben die Streiks zu lange angedauert, sodass kurz nach deren Ende die Entscheidung gegen eine Fortführung gefällt wurde.

Niecy Nash-Betts spielt in "The Rookie: Feds" Simone Clark, eine Beratungslehrerin an einer Highschool, die sich mit 48 ihren lebenslangen Traum erfüllt und zur ältesten Anfängerin an der FBI-Akademie wird. Frankie Faison ("The Wire") verkörpert ihren Vater, der mehrere Jahre unschuldig hinter Gittern verbrachte und sich seitdem für die "Black Lives Matter"-Bewegung engagiert. Mit dem Karrierewechsel seiner Tochter ist er anfangs sehr unzufrieden. Kevin Zegers ("Gossip Girl") und Britt Robertson ("Under the Dome") spielen weitere Hauptrollen. "The Rookie"-Darsteller wie Nathan Fillion und Alyssa Diaz absolvierten Crossover-Gastauftritte. Robertson hat besonders großes Pech bei ihrer Serienwahl. Von den sechs Serien, in denen sie bislang eine Hauptrolle gespielt hat, wurden fünf nach maximal wei Staffeln abgesetzt. Lediglich "Under the Dome" brachte es mit Mühe und Not auf drei Seasons.

Derweil wird die Mutterserie "The Rookie" mit Fillion als ältester Polizeianfänger in der Geschichte des LAPD nächstes Jahr in die sechste Runde gehen. Nach mehreren Jahren, in denen "The Rookie" immer wieder ein Wackelkandidat für eine Verlängerung war, ist die Serie in der letzten TV-Saison 2022/2023 mit ihrer fünften durchgestartet und sogar vor "Grey’s Anatomy" zur meistgeschauten Serie des Senders aufgestiegen. Möglicherweise hätte ABC auch "The Rookie: Feds" eine Chance gegeben, sich zu behaupten und ein größeres Publikum zu finden, doch die Streiks machten diese Chance zunichte.

Hat wer von Euch die Serie geschaut?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein