The Expendables 4 Drehstart

Quelle: Variety

Entgegen unserem früheren Bericht, der sich auf eine eher zweifelhafte Quelle stützte, werden die Dreharbeiten zu The Expendables 4 allem Anschein nach nicht bereits diesen November in Kolumbien anlaufen. Ob sie überhaupt im südamerikanischen Land stattfinden werden, ist ebenfalls unklar. Doch wir haben trotzdem eine gute Neuigkeit an die Fans der Action-Opas zu vermelden. Es gibt Fortschritte an der Front von The Expendables 4! Ganz sicher war das nämlich nicht, denn Teil 3 spielte trotz (oder gerade wegen) einer niedrigeren Altersfreigabe weltweit nur $206 Mio ein und damit etwa ein Drittel weniger als sein Vorgänger und auch weniger als der erste Film der Reihe. Gerade in den USA floppte der Film mit $39 Mio auf ganzer Linie und da die Produktionskosten $100 Mio betrugen, stand eine Fortführung auf wackeligen Beinen.

ANZEIGE

Doch der Retter in Not ist scheinbar wieder einmal China, das Land, das schon so manchen potenziellen Flop dann doch zu einem Kassenerfolg machte. China war mit $78 Mio für mehr als ein Drittel des weltweiten Gesamteinspiels von The Expendables 3 verantwortlich und es ist auch ein Deal mit China, den die Produktionsfirma Nu Image abgeschlossen hat, der The Expendables 4 ermöglichen wird. SP International Pictures investierte $25 Mio für die chinesischen Vertriebsrechte und Erfolgsanteile an zwei Filmen von Nu Image – The Expendables 4 sowie dem Actionthriller Security mit Antonio Banderas und Ben Kingsley, der momentan in Bulgarien gedreht wird. Wie die $25 Mio zwischen den beiden Filmen aufgeteilt sein werden, ist nicht bekannt, doch Security trägt lediglich ein Gesamtbudget von $15 Mio, sodass man davon ausgehen kann, dass der Großteil auf The Expendables 4 entfallen wird. Das Geld wird das Action-Sequel auch nötig haben, denn das Budget soll diesmal wieder mindestens $100 Mio betragen, was angesichts der Box-Office-Performance des letzten Films ein wenig überrascht.

Die Meldung über den Deal verrät auch, dass die Dreharbeiten zu The Expendables 4 nächstes Jahr stattfinden werden und dass ein Kinostart im Jahre 2017 angepeilt ist. Aktuell hat das Projekt noch keinen Regisseur und es ist auch nicht bekannt, wer von der Besetzung zurückkehren wird. Ich gehe jedoch fest davon aus, dass Sylvester Stallone, Jason Statham, Randy Couture, Terry Crews und Dolph Lundgren wieder dabei sein werden. Hoffentlich bringen die Macher diesmal Jet Li in einer längeren Rolle zurück und auch einen weiteren Auftritt von Antonio Banderas würde ich begrüßen, er war nämlich eins der wenigen Highlights des dritten Films.

Namen, die mit einem vierten Film in Verbindung gebracht wurden, sind bislang Hulk Hogan (als möglicher Bösewicht), Pierce Brosnan und Jackie Chan. Gerade der Deal mit China macht es hoffentlich wahrscheinlich, dass Chan (der auch für Teil 2 und Teil 3 ursprünglich eingeplant war) diesmal tatsächlich mitmachen wird.

Ob The Expendables 4 aufgrund des Deals auch zum Teil in China gedreht werden wird, ist zwar durchaus möglich, wurde aber nicht bestätigt. Jedenfalls soll der chinesische Teil des Films nicht so groß sein, dass man den Film offiziell als Co-Produktion betrachten könnte.

Was erhofft Ihr Euch (neben einer angemessen höheren Altersfreigabe) von The Expendables 4 und welche alten Haudegen würdet Ihr im Sequel gerne sehen?