Synchronsprecher Deutschland

Bild: Synchronsprecher Tobias Müller bei den Aufnahmen von Detektiv Conan – 18. Film: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension in Berlin.

Quellen: The Hollywood Reporter, Verband der deutschen Sprecher

ANEZIGE

Aktuell wird allen Bundesbürgern empfohlen, ihre Arbeit nach Möglichkeit ins Homeoffice zu verlagern. Nicht in allen Berufsfeldern ist dies jedoch möglich. Wenn diese zugleich ein hohes Ansteckungsrisiko bergen und nicht für die Grundversorgung der Bevölkerung essentiell sind, wird der Betrieb vorerst komplett eingestellt. Das hat Auswirkungen auf Bereiche des Lebens, an die man vielleicht zuvor gar nicht gedacht hat.

So berichtet heute das US-amerikanische Branchenblatt The Hollywood Reporter, dass der Verband deutscher Sprecher (VdS) beschlossen hat, die Arbeit seiner Mitglieder bis frühestens dem 19. April einzustellen. Der VdS hat die Meldung auf unsere Nachfrage hin bestätigt.

Der VdS repräsentiert knapp 400 Synchronsprecher, die mit allen großen Hollywood-Studios, Streaming-Anbietern wie Netflix und Amazon Prime, aber auch mit den deutschen Fernsehsendern regelmäßig zusammenarbeiten, um nicht-deutschsprachige Filme und Serien zu synchronisieren. Etwa die Hälfte aller deutschen Synchronsprecher sind Mitglieder des Verbands und werden sich von Synchronstudios vorerst fernhalten. Der Vorstand kündigte den Arbeitsstopp heute nach einer Telefonkonferenz seiner Mitglieder an. Die Studios stehen laut einem Sprecher des Verbands voll und ganz hinter der Entscheidung, um die Gesundheit der Sprecher zu schützen. Synchronsprecher können ihre Arbeit nicht von zuhause aus verrichten und in den Synchronstudios wäre es aktuell unmöglich, das nötige Ausmaß an Sicherheitsvorkehrungen zu gewährleisten, da die Künstler das gleiche Equipment in großer Nähe zueinander nutzen.

Alle Projekte, deren deutschaprachige Vertonung noch nicht beendet wurde, könnten daher verschoben werden. Es ist natürlich auch denkbar, dass gerade Streamer wie Netflix und Prime ihre Filme und Serien vorerst mit deutschen Untertiteln veröffentlichen und die deutsche Synchronfassung erst später nachreichen würden. In letzter Zeit gab es sowieso vermehrt Filmveröffentlichungen bei Netflix, die keine deutsche Synchro erhalten haben.

Welche Filme und Serien vom Arbeitsstopp betroffen sind und welche Verzögerungen daraus entstehen könnten, ist noch nicht bekannt.