Quelle: Square Enix, Crystal Dynamics

Noch mehr coole News von der E3 in Los Angeles:

ANZEIGE

Während der Präsentation von Microsoft auf der Videospiele-Messe haben  Square Enix und Crystal Dynamics bekanntgegeben, dass zwei neue Lara-Croft-Spiele sich in Entwicklung befinden.

Bei einem (und für die Fans wahrscheinlich interessanteren) handelt es sich um "Rise of the Tomb Raider", die direkte Fortsetzung zum Franchise-Reboot von 2013. Darin ging es um die junge Lara Croft, deren Hintergrundgeschichte m Spiel neu erzählt wurde. Verletzlicher und menschlicher als je zuvor, hat diese Neuinterpretation des "Tomb-Raider"-Mythos viele Fans gefunden und verkaufte sich innerhalb der ersten 48 Stunden mehr als 1 Million Mal.  Die Fortsetzung wird direkt an das erste Spiel anschließen und dem Announcement-Trailer (unten) nach zu urteilen, wird Lara Croft die Ereignisse aus dem ersten Spiel verarbeiten müssen.

In "Rise of the Tomb Raider" versucht Lara Croft mehr über die geheime Welt, in die sie im vorherigen Spiel eintauchte, herauszufinden. Getrieben von ihrer Obsession, wird Lara Croft aber auch von einer Geheimgesellschaft bedroht, die sie für ihr Wissen töten möchte. Lara wird an ihre physischen und mentalen Grenzen getrieben, während sie versucht, die tief in den Gräbern einer uralten Welt vergrabene Wahrheit ans Licht zu befördern. Um das Geheimnis der Verlorenen Stadt zu lüften, muss Lara ihre Überlebenskünste und ihren Verstand einsetzen, sie muss lernen, neuen Freunden zu vertrauen und letztendlich ihr Schicksal als Tomb Raider akzeptieren.

"Rise of the Tomb Raider" soll gegen Ende 2015 in die Läden kommen.

Darüber hinaus kündigte Crystal Dynamics noch "Lara Croft and the Temple of Osiris" an, eine direkte Fortführung von "Lara Croft and the Guardian of Light". Letzteres wurde 2010 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen Ableger der Hauptserie von "Tomb Raider", was man daran merkt, dass die Spiele "Tomb Raider" nicht in den Titeln beinhalten. Im Gegensatz zu den Hauptspielen, liegt der Fokus der "Lara Croft"-Reihe auf kooperativem Multiplayer-Spiel. Mit dem "Tomb Raider"-Reboot haben diese Ableger handlungstechnisch nichts zu tun.

Im neuen Spiel, das für die Next-Gen-Konsolen veröffentlicht werden wird, reist Lara nach Ägypten und muss sich dort mit ihrem Rivalen, dem Archäologen Carter Bell verbünden, ebenso wie mit den gefangen gehaltenen Göttern Horus und Isis, um den bösartigen Gott Set zu besiegen. Die vier Spieler müssen gemeinsam arbeiten, um den Tempel zu erkunden, Gegner-Horden aus der ägyptischen Unterwelt zu bekämpfen, verzwickte Rätsel zu lösen und tödliche Fallen zu vermeiden.

Zum Release-Zeitraum von "Lara Croft and the Temple of Osiris" gibt es noch keine Infos, dafür aber auch einen Announcement-Trailer, wobei mir der zu "Rise of the Tomb Raider" deutlich besser gefällt.