Rick and Morty Staffel 4 Teil 2

Quelle: Adult Swim

In genau einem Monat kehrt das seltsamste Paar der modernen Seriengeschichte mit neuen interdimensionalen Abenteuern zurück. Kurz nach der überraschenden Veröffentlichung der unbedingt sehenswerten Minifolge "Samurai & Shogun" hat Adult Swim den 3. Mai als Starttermin für die noch ausstehenden fünf Folgen der 4. "Rick and Morty"-Staffel angekündigt und sogleich einen Trailer veröffentlicht, der gewohnt durchgeknallt aussieht.

Neben "Archer" und "South Park" ist "Rick and Morty" die beste aktuell laufende Animationsserie und hat es spätestens mit ihrer dritten Staffel geschafft, an den anderen zwei sogar knapp vorbeizuziehen. Es hat natürlich auch den Vorteil, dass sich die Serie noch am Anfang befindet und daher nicht redundant wirkt. Der Kreativität der beiden Macher Justin Roiland und Dan Harmon sind zum Glück keine Grenzen gesetzt und keine Serie hat es in letzter Zeit geschafft, so viele WTF-Momente und -Einfälle innerhalb jeder einzelnen Folge unterzubringen wie "Rick and Morty". Stichwort: "Abradolf Lincler".

Die ersten fünf Folgen der vierten Staffel liefen bei Adult Swim im November und Dezember und feierten simultan mit der US-Ausstrahlung bei TNT Comedy frühmorgens ihre Deutschlandpremiere in der englischen Originalfassung. Genauso wird es auch bei den neuen fünf Folgen sein. Diese werden ab dem 4. Mai immer um 05:30 bei TNT Comedy ausgestrahlt. Um 22:40 wird montags eine Wiederholung mit deutschen Untertiteln gezeigt. Wann die komplette Staffel zu Netflix kommt, wo die ersten drei Seasons aktuell zu sehen sind, steht noch nicht fest.

Nach dem Abschluss der vierten Staffel wird es jedoch noch lange weitergehen. Insgesamt wurden nach Staffel 3 70 neue Folgen bestellt, von denen Staffel 4 nur zehn abgearbeitet haben wird. Beim aktuellen Tempo der Macher können wir davon ausgehen, dass die Zukunft von "Rick and Morty" für das gesamte Jahrzehnt noch gesichert ist.

Unten findet Ihr das Poster zu den neuen Folgen:

Rick and Morty Staffel 4 Teil 2 Poster