P Valley Staffel 2

Brandee Evans in "P-Valley" © 2020 Starz

Quelle: Starz

Nachdem Filme wie Striptease und Showgirls in den Neunzigern den Eindruck erweckten, dass Filme über Stripperinnen Trash und Kassengift sind, stehen Geschichten über Entkleidungskünstlerinnen – und -künstler seit einigen Jahren wieder hoch im Kurs in Hollywood. Begonnen hat die Trendwende mit Steven Soderberghs Überraschungshit Magic Mike, der eine ebenfalls erfolgreiche Fortsetzung bekommen hat. Letztes Jahr erstaunte Jennifer Lopez alle in Hustlers, der nicht nur zu einem der größten Kassenhits ihrer Karriere wurde, sondern ihr zahlreiche Auszeichnungen und eine Golden-Globe-Nominierung eingebracht hat. Dass ihr eine Oscarnominierung verwehrt wurde, war eine der überraschendsten Auslassungen der diesjährigen Academy Awards.

Im Fernsehen punkten seit dem letzten Monat die exotischen Tänzerinnen aus The Pynk, einem Stripperschuppen in einer fiktiven Stadt im Mississippi Delta. In der Serie "P-Valley" wird die Anfängerin Autumn (Elarica Johnson) von der etablierten Stripperin Mercedes (Brandee Evans) unter die Fittiche genommen, nicht unähnlich der Beziehung zwischen den Figuren von Lopez und Constance Wu in Hustlers.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Katori Hall, die auch die Serie schreibt und produziert. Allein schon das Mississippi-Setting grenzt "P-Valley" von den meisten aktuellen Serien ab. Für ihre authentische Darstellung und ungewöhnliche Einblicke in die Szene sowie ein starkes Schauspielensemble wird die Serie in der Kritik gepriesen und erreicht zudem ordentliche Einschaltquoten beim US-Kabelsender Starz, die von Woche zu Woche nach dem Serienstart gestiegen sind. Noch vor Ablauf der achtteiligen ersten Staffel wurde "P-Valley" deshalb um eine 2. Season verlängert, die voraussichtlich nächstes Jahr Premiere feiern wird. In Deutschland werden die Serienfolgen parallel zur US-Ausstrahlung in deutscher und englischer Sprachfassung über die Streaming-Plattform Starzplay veröffentlicht.

Falls Euch die Serie noch nichts sagt, könnt Ihr Euch mit dem Trailer unten einen Eindruck von ihr verschaffen: