Barrett Foa in "Navy CIS: L.A." © CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved

Quelle: TVLine

Das Team des Office of Special Projects des Navy CIS in Los Angeles wird eine Zeitlang auf dessen Computerexperten verzichten müssen. Barrett Foa, der seit der ersten Staffel von "Navy CIS: L.A." als leger bekleideter Technikfreak Eric Beale dabei ist, wird sich in der kommenden 11. Staffel eine kurze Auszeit nehmen. In fünf der ersten sechs Folgen von Staffel 11 wird der Schauspieler nicht auftreten. Grund dafür ist Beales Rolle in der Theaterproduktion "Angels in America" in St. Louis. Um ihm diese zu ermöglichen, erklärte sich der Sender bereit, seine Rolle in der elften Season zu verkürzen.

Doch keine Sorge, Eric wird danach in Vollzeit zurückkehren und auch eine gute Erklärung für seine Abwesenheit haben. Wie CBS angekündigt hat, wird Hetty (Linda Hunt) ihn auf einen geheimen Fall bei einem außenstehenden Unternehmen ansetzen. Wenn Eric zurückkehrt, werden die Details seiner Mission enthüllt werden und eine Rolle im Verlauf der Staffel spielen.

Zu Beginn der 11. Staffel wartet auf die Fans ein erneutes Wiedersehen mit den "JAG"-Stars David James Elliott und Catherine Bell. Ihre Charaktere Harm und Mac unterstützten bereits am Ende der 10. Staffel das NCIS-Team von Los Angeles bei seinen Bemühungen,  tschetschenische Terroristen aufzuhalten. Die Staffel endete mit einem Cliffhanger, sodass die nächste die beiden Darsteller zurückbringen wird, um ihren Handlungsbogen abzuschließen. Die Rückkehr der "JAG"-Stars könnte einigen Gerüchten zufolge auch die Vorbereitung auf ein echtes Revival seitens CBS sein. Nostalgie-Fernsehen und Revivals sind aktuell große Trends und mit "JAG" hat das gesamte "Navy CIS"-Serienuniversum überhaupt erst begonnen. Allerdings könnte die "Good Witch"-Serie mit Catherine Bell einem vollwertigen "JAG"-Revival im Wege stehen.

Die Dreharbeiten zur neuen "Navy CIS: L.A."-Staffel laufen seit einer Woche. Profi-Wrestler Bill Goldberg, der in zwei Folgen der 10. Staffel als Lance Hamilton, ein Agent des Justizministeriums, zu sehen war, hat seine Rückkehr in Staffel 11 über Instagram bestätigt.

Hierzulande strahlte Sat. 1 bereits die ersten 14 Folgen der 10. Staffel von Januar bis April aus. Wann die restlichen zehn Episoden gezeigt werden, ist noch nicht bekannt.