Little Britain Revival

David Walliams und Matt Lucas in "Little Britain" © BBC

Quelle: Deadline

Über die kulturellen Eigenheiten eines jeden Landes kann man sich meist herrlich amüsieren. Und kann sich so gut über die Engländer lustig machen wie sie selbst. An vorderster Front waren in dieser Hinsicht in den 2000er Jahren die beiden Comedians David Walliams und Matt Lucas mit ihrer Sketch-Comedyserie "Little Britain", die längst Kultstatus erreicht hat, auch wenn einige ihrer Aspekte und stereotypen Figuren 15 Jahre später etwas kritischer betrachtet werden.

Mit schrulligem, teilweise absurdem Humor machten sich Lucas und Walliams in "Little Britain" über die Verschrobenheit ihrer Landsleute und vor allem über die exzentrischen sozialen Randgruppen in England lustig. Ins Leben gerufen wurde "Little Britain" bereits im Jahr 2000 als Radiosendung und wechselte 2003 erst zum digitalen Fernsehsender BBC Three und später sogar zum Hauptsender BBC One im Jahr 2005. Insgesamt wurden in Großbritannien drei Staffeln produziert. Nach 2005 tourten Walliams und Lucas mit einer Live-Show ihrer Sendung durchs Land, und 2008 drehten sie für HBO das Spin-Off "Little Britain USA" mit einigen der alten Charakteren, aber auch mit neuen US-amerikanischen Figuren. Seit 2008 kamen die beiden lediglich für einige "Little Britain"-Specials zusammen, doch ein richtiges Revival ist demnächst auch denkbar.

Das britische Boulevardblatt The Sun berichtete vor wenigen Tagen, dass die beiden Comedians demnächst einen Telefontermin mit Netflix haben und der Streamer ihnen 3 Millionen Pfund für eine Neuauflage angeboten habe. Da es immer noch The Sun ist und man nichts sofort für bare Münze nehmen sollte, was sie berichten, wurde Lucas im Interview bei BBC Radio 2 direkt auf ein Revival angesprochen. Lucas bestätigte, dass es zumindest in Vergangenheit definitiv schon Gespräche mit Netflix darüber gegeben habe, wollte sich aber noch nicht darauf festlegen, wie und wann "Little Britain" zurückkehren wird: (aus dem Englischen)

Es könnte passieren. Wir haben mit ihnen vor einer Weile gesprochen und der Samen wurde in unseren Köpfen gesät. Wir würden die Serie sehr gerne irgendwann und auf irgendeine Weise zurückbringen. Wir sind beide ziemlich vielbeschäftigte Jungs, aber wir sprechen häufig miteinander und eine Idee war, vielleicht eine Bühnenfassung wieder aufzuziehen. Die Show wird in irgendeiner Form zurückkehren, wir überlegen uns nur noch, welche Form es sein wird.

Hättet Ihr Interesse an neuen "Little Britain"-Folgen?