"Kung Fu": Trailer und Starttermin zum Serien-Reboot von The CW

Quelle: The CW

Bevor Quentin Tarantino David Carradine mit Kill Bill die vermutlich ikonischste Rolle seiner Karriere auf den Leib geschrieben und ihm ein filmisches Denkmal gesetzt hat, war der Schauspieler vor allem durch seine Rolle als Shaolin-Mönch im Wilden Westen Kwai Chang Caine aus der Siebziger-Serie "Kung Fu" und zwei Jahrzehnte später als dessen gleichnamiger Enkel aus "Kung Fu – Im Zeichen des Drachen" bekannt, die zusammengerechnet mehr als 150 Folgen zählten.

Insbesondere das Original genießt bis heute noch Kultstatus, und wie jede Kultserie lauert auch hier das Reboot natürlich um die Ecke. Bereits 2017 hat Arrowverse-Produzent Greg Berlanti mit der Entwicklung einer Neuauflage mit weiblicher Hauptfigur begonnen, zunächst für FOX, dann für The CW. Dort wird das "Kung Fu"-Reboot am 7. April seine Premiere feiern und wir haben den offiziellen Serientrailer sowie das Plakat unten für Euch:

ANZEIGE

Kung Fu Trailer & PosterOlivia Liang ("Legacies") spielt in "Kung Fu" Nicky Shen, eine junge US-Amerikanerin mit chinesischen Wurzeln, die nach einer persönlichen Krise die Uni verlässt und zu einem abgelegenen Kloster nach China reist, wo sie Shaolin-Werte und Martial Arts erlernt. Nach ihrer Rückkehr in ihre Heimatstadt San Francisco setzt sie ihre neu erlernten Fähigkeiten dazu ein, gegen Korruption und Kriminalität in ihrer Stadt zu kämpfen. Vor allem sucht sie aber nach einer Killerin namens Zhilan (Yvonna Chapman), die ihre Shaolin-Meisterin Pei-Ling (Vanessa Kai) auf dem Gewissen hat und es nun auf sie abgesehen hat.

Tzi Ma ("24") und Kheng Hua Tan (Crazy Rich) spielen Nickys Eltern Jin und Me-Li, die ein Restaurant betreiben und Geheimnisse verbergen, die ihr Familiengeschäft ruinieren könnten. Beide sind auch alles andere als erfreut über die Entscheidungen ihrer widerspenstigen Tochter. Jon Prasida spielt Nickys Bruder Ryan, einen angehenden Medizinstudenten, und Shannon Dang verkörpert ihre ältere technikorientierte Schwester Althea, die sich kürzlich verlobt hat und ihre perfekte Hochzeit plant. Ludi Lin (Mortal Kombat) spielt eine Nebenrolle in der Serie. "Blindspot"-Autorin Christina M. Kim hat die Serie erschaffen und produziert sie gemeinsam mit Berlanti und dem "Blindspot"-Schöpfer Martin Gero.

Wann und wo die Serie in Deutschland laufen wird, steht noch nicht fest. Ist Euer Interesse am Reboot geweckt?

Weitere Film- und Serien-News

Mehr zum Thema

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein