Jack Reacher Darsteller

Alan Ritchson in "Titans" © 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Quelle: Deadline

Ich mochte den ersten Jack-Reacher-Film mit Tom Cruise. Es war ein angenehm altmodischer, grundsolider Actionthriller mit Cruise in Topform. Die Fortsetzung Jack Reacher: Kein Weg zurück, in der Christopher McQuarrie nicht mehr im Regiestuhl saß, sondern Ed Zwick, war leider eine extrem generische, völlig austauschbare Enttäuschung, in der genauso gut auch Van Damme die Hauptrolle hätte spielen können. Da der Film auch an den Kinokassen nicht berauschend lief, wird es keinen dritten Teil mit Cruise geben.

Für viele Fans von Lee Childs Romanen war der 1,70m-Schauspieler sowieso immer die falsche Wahl für den 1,96m großen und mehr als 100 Kilo schweren blonden Schrank, wie Reacher von Child beschrieben wurde. Child selbst hielt Cruise wiederum einfach für zu alt, um die actionreiche Rolle zu spielen. Ich fand, dass Cruise durchaus die nötige Ausstrahlung in den Filmen vermittelte, dass er einen mühelos verprügeln könnte, aber ich kann die Bedenken seitens der Fans nachvollziehen.

Sie wird es deshalb sehr freuen, dass die neue Besetzung von Reacher für die kommende Serienadaption der Romane von Amazon Prime der Vorlage deutlich näher kommt als Cruise. Thad Castle spielt Jack Reacher! Okay, der letzte Satz sagt nur den Fans der Comedyserie "Blue Mountain State" was, also noch mal im Klartext: Alan Ritchson, der zuletzt auch in der DC-Serie "Titans" zu sehen war, übernimmt die Rolle des ehemaligen Majors der Militärpolizei, der die Armee mit 36 verlassen hat, und sich seitdem durchs Leben treiben lässt und sich mit Gelegenheitsaufträgen den Lebensunterhalt verdient. Ritchson ist 37 Jahre alt, stattliche 188m groß und wiegt über 100kg. Damit sollte er wie die Faust aufs Auge für die Rolle passen.

"Scorpion"-Schöpfer Nick Santora ist der Showrunner der "Jack Reacher"-Serie, die auf dem ersten "Reacher"-Roman "Größenwahn" (OT: "Killing Floor") basiert und im US-Bundesstaat Georgia spielt. In dem Roman wird Reacher fälschlicherweise des Mordes an seinem eigenen Bruder verdächtigt, und versucht, den wahren Täter zu finden.

Wie findet Ihr die Besetzung der Rolle?