Quelle: NBC

Der Jäger wird zum Gejagten in zwei brandneuen Videoclips zur kommenden 3. Staffel der NBC-Serie "Hannibal". In einem ersten Featurette reden die Darsteller über die kommende Season und wir bekommen so einige Eindrücke von dem, was uns in weniger als zwei Wochen erwartet. Außerdem gibt es endlich erstes Bildmaterial von Hobbit-Star Richard Armitage als Serienkiller Francis Dolarhyde aus der Buchvorlage "Roter Drache" von Thomas Harris. Das sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen:

ANZEIGE

https://youtu.be/9pNXLmDdrL0

Ich glaube ich sage das inzwischen nach allem, was zu dieser Serie auftaucht, aber: Wer jetzt noch nicht heiß auf "Hannibal" ist, der hat eindeutig irgendetwas falsch gemacht. Wow sieht das gut aus! Ich freue mich, erste Bilder von Armitage in der Serie zu sehen, der hier sogar davon erzählt, dass er vor der Rolle keinen blassen Schimmer vom berüchtigten "Red Dragon" hatte. Außerdem bekommen wir auch Joe Anderson zum ersten Mal als entstellten Mason Verger zu sehen, der keinen sehr erfreuten Eindruck macht. Wer noch mehr haben will: es gibt sogar noch einen zweiten Promo-Clip, in dem Mads Mikkelsens Dr. Hannibal Lecter etwas Französisch spricht:

https://youtu.be/Uo5eebYdkwM

Die 3. Staffel "Hannibal" startet am 4. Juni auf NBC und verspricht wieder ein extrem stilvolles und düsteres Festmahl zu werden. Nachdem Showrunner Bryan Fuller mit der ersten Staffel einen soliden Startschuss setzte, kreierte er mit der folgenden eine der in meinen Augen besten Staffeln der TV-Geschichte. Ich bin extrem gespannt darauf, was mit der dritten Staffel so alles auf uns zu kommt. Wieder deuten die Bilder darauf hin, dass Jack Crawford und Dr. Alana Bloom nicht tot sind, doch kann man seinen Augen trauen? Ich bleibe beim Statement am Ende des ersten Videos und sage, dass ich davon überzeugt bin, dass Bryan Fuller uns genau da hat, wo er uns haben will und er uns noch so einige spektakuläre Überraschungen auftischen wird.