Quelle: Sky Cinema

Kein Actionfilm wurde in der Filmgeschichte so häufig kopiert wie John McTiernans Stirb langsam. Das simple Konzept eines Mannes, der in einem eingegrenzten Raum gegen eine Gruppe von Kriminellen kämpft und sie nacheinander ausschaltet, wurde auf ein Schiff (Alarmstufe: Rot), das Weiße Haus (White House Down, Olympus Has Fallen), ein Flugzeug (Air Force One, Passagier 57), einen Zug (Alarmstufe: Rot 2) und aktuell in Skyscraper auf einen noch höheren Wolkenkratzer als in Stirb langsam selbst übertragen. Es ist ein simples Konzept und es funktioniert immer wieder aufs Neue. Nicht ohne Grund waren die meisten der hier genannten Filme erfolgreich an den Kinokassen.

Auch Jean-Claude Van Damme hatte seine eigene Stirb-langsam-Version, als er in Sudden Death ein voll besetztes Hockeystadion vor Terroristen retten musste, bevor sie es in die Luft jagen. Erinnerungen an diesen Film werden bei der Betrachtung des Trailers zu Final Score wach, in dem MMA-Kämpfer und Marvel-Star Dave Bautista (Guardians of the Galaxy) als ehemaliger Soldat ein voll besetztes Fußballstadion retten muss, bevor Terroristen es in die Luft jagen. Als besonderen Anreiz haben die Terroristen, angeführt von Ray Stevenson (Punisher: War Zone) seine Nichte entführt (in Sudden Death war es Van Dammes Tochter). Das klingt alles mehr als vertraut. Wir sind also an einem Punkt angelangt, an dem ein Plagiat selbst plagiiert wird. Was nicht bedeutet, dass der Film keinen Spaß machen wird. Im Gegenteil: mit Bautista, Stevenson und einem bärtigen Pierce Brosnan ist Final Score gut besetzt und der Trailer sieht zwar etwas over the top aus, aber dennoch unterhaltsam und actionreich. Ein weiterer Pluspunkt: Final Score wurde von Scott Mann inszeniert, dessen Film The Tournament mit Ving Rhames und Kelly Hu zu den größten Action-Geheimtipps der letzten Jahre gehört. Schaut rein:

Final Score ist übrigens eine Eigenproduktion von Sky Cinema und wird in Großbritannien und Irland am 7. September in ausgewählte Kinos kommen und zeitgleich bei Sky Cinema für die Abonnenten erscheinen. Wann und wo Final Score bei uns Premiere feiern wird, steht noch nicht fest. Unten findet Ihr das recht uninspirierte Poster zum Film. Es erfüllt jedoch seinen Zweck.

Final Score Trailer & Poster