Bestbezahlte Schauspieler 2019

Links: Dwayne Johnson in Fast & Furious: Hobbs & Shaw © 2019 Universal Pictures
Mitte: Robert Downey Jr. in Avengers: Endgame © 2019 Walt Disney Pictures
Rechts: Adam Sandler in Murder Mystery © 2019 Netflix

Quelle: Forbes

Teil des Marvel-Kinouniversums zu werden wird den Schauspielern (noch) keine Oscars einbringen, aber es macht sie definitiv verdammt reich. Es ist natürlich kein Geheimnis, dass wenn man mehrere Jahre lang im größten Franchise aller Zeiten mitspielt, die Gagen entsprechend hoch werden, doch noch nie war es offensichtlicher als dieses Jahr. Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat wieder einmal die bestbezahlten Schauspieler der Welt ermittelt und diesmal platzierten sich gleich fünf MCU-Stars unter den zehn Bestverdienern: Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Chris Evans, Paul Rudd und Rockets Originalstimme Bradley Cooper. Zusammen mit Scarlett Johansson, die die Frauenliste anführt, nahmen die sechs Darsteller im Erhebungszeitraum gute $340 Mio ein.

Kurz zu Forbes' Methode: Da die Stars ihre Einnahmen natürlich nicht der Öffentlichkeit preisgeben, handelt es sich bei den Angaben um Schätzungen, die aufgrund von Agenten-Informationen, Werbedeals, Einspielergebnissen der Filme und Industrie-Berichten zusammengestellt werden. Wichtig ist zu bedenken, dass es nicht rein um Verdienste durch schauspielerische Tätigkeiten geht, sondern auch um Werbedeals der Stars und alle deren sonstigen Einkünfte. Ermittelt wurden alle Einkünfte zwischen dem 1. Juni 2018 und dem 1. Juni 2019.

Obwohl die Marvel-Superstars extrem gut abgeschnitten haben, gehört die Spitze dieses Jahr dem vermutlich fleißigsten Mann Hollywoods. Dwayne "The Rock" Johnson konnte drei Jahre nach seiner ersten Nummer-1-Platzierung den Thron wieder erobern. 2017 und 2018 zog er jeweils gegen Mark Wahlberg bzw. George Clooney (dank dem Verkauf seiner Tequila-Brennerei) den Kürzeren. Mit $89,4 Mio liegt Johnson zwar deutlich unter den $124 Mio, die er letztes Jahr erwirtschaftete, kann sich aber sicherlich nicht beklagen. Ein dicker Batzen seiner Einnahmen kommt von seiner bisherigen Rekordgage für Jumanji: The Next Level in Höhe von $23,5 Mio. Dazu erhält er bis zu 15% Profitbeteiligung an seinen Franchise-Filmen, wie beispielsweise Fast & Furious: Hobbs & Shaw. Für die HBO-Serie "Ballers", deren fünfte und letzte Staffel aktuell ausgestrahlt wird, wurde er $700.000 pro Episode bezahlt.

So sieht die komplette Top 10 der männlichen Bestverdiener 2019 aus:

1. Dwayne Johnson – $89,4 Mio
2. Chris Hemsworth – $76,4 Mio
3. Robert Downey Jr. – $66 Mio
4. Akshay Kumar – $65 Mio
5. Jackie Chan – $58 Mio
6. Adam Sandler/Bradley Cooper – $57 Mio
8. Chris Evans – $43,5 Mio
9. Paul Rudd – $41 Mio
10. Will Smith – $35 Mio
_______________________________________________

Manche wundert es vielleicht, dass Thor-Darsteller Chris Hemsworth sogar vor Robert Downey Jr. auf der Liste ist, allerdings darf man nicht vergessen, dass Hemsworth auch für Men in Black International sehr gut kassierte. Das gab ihm den Ausschlag. Letztes Jahr belegte er mit $64,5 Mio den vierten Platz, während Downey Jr. mit $81 Mio auf Platz 3 war.

Die Liste zeigt auch, dass Schauspieler nicht nur in Hollywood sehr gut verdienen. Bollywood-Megastar Ashkay Kumar belegte letztes Jahr schon Platz 7 mit $40,5 Mio und konnte noch mal deutlich zulegen. Jackie Chan, der größte Star in seiner chinesischen Heimat, ist schon seit vielen Jahren in der Top 5 präsent.

Adam Sandler ist im Kino schon lange nicht mehr zu sehen gewesen, doch sein extrem lukrativer Deal mit Netflix macht ihn Jahr um Jahr zu einem der bestbezahlten Schauspieler der Welt. Bradley Cooper erwirtschaftete hingegen den Großteil der obigen Summe mit etwas mehr Risikoeinsatz. Im Gegensatz zu seinen MCU-Kollegen stammen nur etwa 10% von seinen $57 Mio von Avengers: Endgame. Gute 70% davon verdiente er mit dem Überraschungshit A Star Is Born, den er auch selbst inszenierte. Sowohl Lady Gaga als auch Bradley Cooper verzichteten auf ihre Gagen für den Film zugunsten von prozentueller Beteiligung am Einspiel. Da das oscarnominierte Musik-Drama weltweit mehr als $400 Mio eingespielt hat, wurden sie entsprechend fürstlich entlohnt.

Hier findet Ihr die Liste der bestbezahlten Schauspielerinnen 2019.