Assassins Creed Unity Season Pass

Quelle: Ubisoft

Ubisoft überraschte die "Assassin’s Creed"-Fans jetzt mit der Ankündigung eines "Season Pass" für das im November erscheinende Action-Adventure "Assassin’s Creed Unity" und wartet mit einigen Extras  dafür auf (siehe unten)!

ANEZIGE

Am 13. November ist es endlich soweit, dann erscheinen gleich zwei weitere Action-Adventure-Spiele von Ubisofts Assassinen-Videospiel-Serie. Zum einen kann man dann entweder in "Assassin’s Creed Rouge" als Templer Shay Patrick Cormac bittere Rache an seinen ehemaligen Assassinen-Brüdern nehmen, oder man mischt in "Assassin’s Creed Unity" zur Zeit der französischen Revolution kräftig mit. Vor wenigen Wochen präsentierte Publisher Ubisoft zu "Assassin’s Creed Rogue" einen eindrucksvollen Gameplay Trailer und kündigt jetzt in einem Video einen sogenannten "Season Pass" für "Assassin’s Creed Unity" an.

Der Creative Director von "Assassin’s Creed Unity", Alex Amancio, erzählt in dem Video ein wenig über die ganzen Extras, die uns mit dem "Season Pass" erwarten werden. Zum einen wird es darin mit "Assassin’s Creed: Dead Kings" einen DLC für das Hauptspiel geben, der direkt nach den Ereignissen von "Unity" spielen wird und die zu spielende Hauptfigur Arno ausserhalb von Paris in ein Abenteuer in Saint Denis führen wird. Dem Käufer wird nicht nur ein neues Setting mit einer neuen Geschichte und neuen Charakteren geboten, sondern auch neue Ausrüstung und Waffen, wie die im Video zu sehende "Guillotine-Gun".

Das nächste enthaltene Extra des "Season Pass" entführt den Spieler nach China des 16. Jahrhunderts. "Assassin’s Creed: China" erleben wir jedoch nicht wie in "Dead Kings" in 3D, sondern die Entwickler schicken unsere Assassinin Shao Jun in 2,5D auf ihren Rachefeldzug! Das bedeutet, dass das Jump ’n' Run sich zwar in 2D bewegt, die gebotene Grafik allerdings dreiminesional ist. Als letzte Assassinin ihrer Bruderschaft kehrt Shao Jun zurück nach Bejing und möchte Rache an denen ausüben, die verantwortlich für die Auslöschung ihrer chinesischen Bruderschaft sind. Da sie, wie im 21 minütigen CGI-Kurzfilm gezeigt wird, von Ezio Auditore da Firenze persönlich ausgebildet wurde, sind dies schon einmal die besten Vorraussetzungen ihren Plan in die Tat umzusetzen.

Der Pass für den ganz besonderen Spielspaß nach dem eigentlichem Spiel wird Anfang nächsten Jahres erscheinen und wird dann für 29,99 US-Dollar erhältich sein. Das Hauptspiel "Assassin’s Creed Unity" erscheint am 13. November für die Next-Gen Plattformen Playstation 4 und Xbox One, wie auch für den PC.

Man mag von zusätzlichen Inhalten oder Add-Ons als DLC halten, was man möchte, jedoch ist es schön zu sehen, wie viel Mühe manche Entwickler in ihre Projekte stecken, auch wenn es manchmal wirklich den Anschein hat, dass die Kuh nur weiter gemolken werden soll.