Alex Rider Staffel 3

Otto Farrant in "Alex Rider" © 2021 Sony Pictures Television

Quelle: Film & Television Industry Alliance

Fast genau ein Jahr nach der deutschen Erstveröffentlichung der zweiten "Alex Rider"-Staffel bei Amazon Prime werden heute Abend alle acht Episoden der Staffel bei ZDFneo am Stück als Free-TV-Premiere ausgestrahlt. Nachdem die erste Staffel den zweiten "Alex Rider"-Roman "Gemini-Projekt" (OT: "Point Blanc") von Anthony Horowitz adaptiert hat, ist Staffel 2 die Verfilmung des vierten Romans "Mörderisches Spiel" (OT: "Eagle Strike"). Eine dritte Staffel über die Abenteuer des widerwilligen jugendlichen Spions wurde von Amazon noch nicht offiziell angekündigt, doch wir haben sehr gute Neuigkeiten für alle Fans der Serie. Nicht nur wird eine dritte "Alex Rider"-Staffel definitiv kommen, sie wird sogar schon seit Mitte Oktober gedreht!

Die Dreharbeiten finden in London sowie im brandneuen TBY2-Studio in Bristol statt, bevor sie nach Kroatien weiterziehen. Das verrät uns die Produktionseintragung auf der sehr zuverlässigen Website der Film & Television Industry Alliance. Der Dreh wird voraussichtlich bis März 2023 andauern, sodass eine Veröffentlichung der neuen Staffel vor Ende 2023 möglich ist. Auf welchem von Horowitz' "Alex Rider"-Romanen die Staffel basiert, ist noch nicht bekannt.

Otto Farrant kehrt in der Titelrolle zurück. Obwohl er an sich als Alex wirklich gut besetzt ist, ist die Rolle des Teenagers dem inzwischen 26-jährigen Farrant zunehmend schwer abzunehmen. Ansonsten liegen uns aktuell keine weiteren Infos zum Cast der Staffel vor. Unklar ist auch, wer die neue Season inszeniert. Andreas Prochaska (Das finstere Tal) und Christopher Smith (Severance) teilten sich die Regie der ersten Staffel, Rebecca Gatward ("The Spanish Princess") und Jon Jones ("Hanna") die der zweiten. Sobald Amazon die neue Staffel offiziell angekündigt oder wir mehr Details zu ihr haben, werden wir Euch natürlich informieren.