Three Pines Free TV

Quelle: Sat. 1

Krimi-Fans aufgepasst! Am Dienstag, den 13. Februar feiert die kanadisch-britische Crime-Serie "Three Pines" bei Sat. 1 ihre deutsche Free-TV-Premiere. Gezeigt werden dienstagabends ab 20:15 immer jeweils zwei Folgen. Nach acht Episoden ist dann aber auch Schluss, denn die in vielen Teilen der Welt exklusiv für Amazon Prime produzierte Serie wurde nach einer Staffel schon eingestellt. Wer an weiteren Fällen des frankokanadischen Chief Inspector Armand Gamache im fiktiven beschaulichen Dörfchen Three Pines interessiert ist, muss zu Louise Pennys Krimiromanen greifen, die die Vorlage für die Serie bildeten. Seit 2005 wurden bereits 18 Bände über Gamache veröffentlicht, fünfzehn davon gibt es auch in deutscher Übersetzung.

Immerhin wurden mit der einzigen "Three Pines"-Staffel gleich vier Gamache-Romane mit jeweils zwei Folgen pro Roman adaptiert, angefangen mit dem zweiten Band "Tief eingeschneit". Besonders bitter ist, dass die Serie nun mit einem bösen Cliffhanger endet, der unaufgelöst bleiben wird. Showrunnerin Emilia di Girolamo, die Produktion nach der der Beendigung der ersten Staffel verlassen hat, um sich einem anderen Projekt zu widmen, hat beteuert, dass sowohl Sony Television als auch Prime interessiert daran waren, die Serie weiter zu produzieren, jedoch leider keine Einigung erzielen konnten, die für alle Parteien profitabel gewesen wäre.

Spider-Man-2-Star Alfred Molina spielt in "Three Pines" die Hauptrolle als Gamache, Rossif Sutherland (Orphan: First Kill) und Elle-Máijá Tailfeathers (Blood Quantum) sind in weiteren Hauptrollen zu. Wenn Ihr an der Serie interessiert seid, aber keine Lust auf die ätzenden Werbeunterbrechungen im Free-TV habt, so könnt Ihr die Serie auch bei Joyn PLUS+ streamen, wo sie letzten Oktober ohne Vorankündigung ihre Deutschlandpremiere feierte. Unten gibt’s noch den Originaltrailer und das Serienposter zu sehen:

Three Pines Free TV Poster