Sharknado 6 kommt diesen Sommer und wird der letzte Teil der Reihe sein

© 2017 Syfy

Quelle: TVLine

Das größte Franchise aller Zeiten geht diesen Sommer zu Ende. Sorry Infinity War, Jurassic World 2 und Die Unglaublichen 2, das epischste Sequel diesen Sommer wird natürlich Sharknado 6 sein, der abschließende Teil über unverwüstliche Haitornados und deren tapferen Bekämpfer Fin Shepard.

ANZEIGE

Syfy hat bekanntgegeben, dass Sharknado 6 (der sicherlich noch einen anderen Titel bekommen wird), das Finale der Reihe sein wird (bis zum unausweichlichen Revival in 4-5 Jahren). Obwohl die Dreharbeiten noch nicht begonnen haben, soll der Streifen bereits am 25. Juli bei Syfy ausgestrahlt werden. Wer die Filme jedoch kennt, weiß, dass die Post-Production sicherlich nicht viel Zeit einnimmt.

Das Thema von Sharknado 6: Zeitreisen! Wir erinnern uns: Ian Zierings Fin ist am Ende in einer postapokalyptischen, von Sharknados verwüsteten Welt zu sehen, in der er seinem erwachsenen Sohn, gespielt von Dolph Lundgren (!) begegnet. In Sharknado 6 muss Fin in der Zeit zurückreisen, um den allerersten Sharknado zu verhindern und die Welt zu retten. Hoffentlich nimmt er Lundgren auf seine Reisen mit. Laut der offiziellen Beschreibung des Films wird Fin während seiner Zeitreisen auf Rotter, Nazis und Dinosaurier treffen und sogar auf Noahs Arche landen.

Neben Ziering kehren in Sharknado 6 auch Tara Reid als Fins Frau April, Cassie Scerbo als Nova und Vivica A. Fox als Skye, deren Figur eigentlich schon im zweiten Film getötet wurde (ein Hoch auf Zeitreisen!), zurück. Darüber hinaus wird es sicherlich noch zahlreiche Gastauftritte von C-Promis im Film geben. Anthony C. Ferrante, der Regisseur aller bisherigen Teile, inszeniert auch das große Finale.

Mir haben die fünf Sharknado-Filme bislang großen Spaß bereitet, wobei ich jeden von ihnen auf der Leinwand im Kino mit einem großen Publikum gesehen habe, was vermutlich der einzige Weg ist, wie man daran wirklich viel Spaß haben kann (Bier hilft definitiv auch). Aber alles hat irgendwann ein Ende, also hoffe ich auf einen würdigen Abschied von Fin Shepard und den Sharknados!

Weitere Film- und Serien-News

Mehr zum Thema

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein