Penny Dreadful Staffel 2 Teaser

Quelle: Showtime

Die britisch-amerikanische Horrorserie "Penny Dreadful" hat dieses Jahr in Kreisen von Genrefans für viel Aufsehen gesorgt. Diese bekamen ein reichhaltiges Büffet aus einer grandios aufspielenden Eva Green, deren Ausstrahlung bereits mehrere Filme 2014 dominiert und über den Durchschnitt erhoben hat (wie 300: Rise of an Empire, The Salvation oder Sin City 2) in einer Rolle, die ihr auf den schönen Leib geschnitten war, der Old-School-Atmosphäre von Gruslern vergangener Tage und einer Kombination aus bekannten Gestalten der Horrorliteratur, denen ein frischer Anstrich verpasst wurde, serviert. Nach acht Folgen war der Spaß auch vorerst vorbei und die Fans der Serie, die in Deutschland exklusiv über den Video-on-Demand-Anbieter Netflix im September veröffentlicht wurde, verlangen einen Nachschlag. Dieser kommt nächstes Jahr und wird sogar zehn anstelle von acht Folgen beinhalten. Gedreht wird momentan in Dublin und die Macher, zu denen das Regie/Autoren-Duo von Skyfall, Sam Mendes und John Logan gehören, versprachen eine abgefahrenere und fiesere Staffel, die weitere dunkle Abgründe der Hauptfiguren erforschen wird.

ANZEIGE

Auch wenn die Ausstrahlung der zweiten Staffel noch mehrere Monate auf sich warten lassen sollte, betreibt der Sender jetzt schon fleißig Marketing für die Fortführung der Serie, von der sich der US-Kabelsender Showtime ja vielleicht dauerhaft einen ähnlichen Erfolg erhofft, wie FX ihn bei "American Horror Story" hat. Im Zuge des Marketings hat der Sender bereits einen ersten ominösen Teaser zur neuen Staffel veröffentlicht, ebenso wie das erste Bild. Doch jetzt bekommen die Fans etwas Substanzielleres, denn der brandneue Teaser zu Season 2 enthält die ersten Bewegtbilder aus den neuen Folgen. Im Mittelpunkt steht wieder Greens Figur Vanessa Ives, die weiterhin mit ihren inneren Dämonen (wortwörtlich) zu kämpfen hat.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf die nächste Staffel und halten Euch über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden.