Agent Carter Amazon Prime

Hayley Atwell in "Marvel’s Agent Carter" © ABC Studios /Marvel Television

Quelle: Amazon Prime Video

ANEZIGE

Artikel enthält Spoiler zu Avengers: Endgame!

Bevor Peggy Carter und Steve Rogers in Avengers: Endgame endlich ihren Tanz und ihr Happy End bekommen haben, durfte die resolute, schlagkräftige Agentin zwei Staffeln lang auf eigene Faust ermitteln. Hayley Atwell verköperte die Figur erstmals in Captain America: The First Avenger. Nachdem der Kurzfilm Agent Carter mit ihr gut ankam, schickte Marvel sie 2015 für ABC in Serie, während sie weitere Gastauftritte in MCU-Filmen absolvierte.

"Marvel’s Agent Carter" folgt der um ihre verlorene Liebe trauernde Agentin in den USA der Nachkriegszeit, wo sie zunächst einen unaufregenden Bürojob für das Strategic Scientific Reserve (SSR) in New York erledigt und sich in einer männerdominierten Welt behaupten muss. Ihre Chance auf ein Abenteuer bekommt sie, wenn sich Howard Stark (Dominic Cooper aus dem ersten Captain America) hilfesuchend an sie wendet. Jemand hat eine seiner geheimen Erfindungen entwendet und nun wird er von der US-Regierung als Verräter verdächtigt und muss untertauchen. Peggy soll für ihn die wahren Täter aufspüren und seine Erfindung sicherstellen. Dabei muss sie insgeheim gegen ihre Kollegen vorgehen, die Stark jagen. Unterstützung bekommt sie von Howards Butler Edwin Jarvis (James D’Arcy).

Als "Agent Carter" herauskam, war die Serie anders als alles, was es bis dahin im MCU zu sehen gab: verhälntnismäßig bodenständig, charmant, leichtfüßig, schön retro und mit einer tollen Heldin ohne Superkräfte als Hauptfigur. Obwohl "Agent Carter" zu Marvels besten Serien gehört und in der Kritik positiv ankam, spielten die Einschaltquoten in den USA leider nicht mit und die Serie wurde nach zwei Staffeln und 18 Folgen wieder eingestellt. Seitdem habe ich (aber auch Hayley Atwell) die Hoffnung, dass sich Marvel irgendwann an ein Revival herantraut, vielleicht für den eigenen Streaming-Dienst Disney+. Bis dahin können die Zuschauer, die die Serie noch nicht kennen, sie ab dem 2. August bei Amazon Prime wieder nachholen. Die Serie war früher schon im Programm des Streamers, wurde aber vor einer Weile herausgenommen und kehrt wieder zurück. Im regulären Fernsehen lief "Agent Carter" beim Pay-TV-Sender Syfy, jedoch noch nie im deutschen Free-TV.