Nominierungen der 12. Visual Effects Society Awards

0
Visual Effects Society 2013

Quelle: Visual Effects Society

Die Visual Effects Society (VES) ist eine in Hollywood ansässige Gesellschaft mit über 1500 Mitgliedern aus der ganzen Welt, die in der Visual-Effects-Branche arbeiten. Seit nunmehr 12 Jahren verleihen die Mitglieder der VES jährlich die Preise für die besten visuellen Effekte in Filmen, TV-Serien, Videospielen und Werbespots, wobei es äußerst detaillierte Kategorien für verschiedene Aspekte der Effekte gibt. Meist ergibt sich eine eindeutige Korrelation zwischen den Oscars und den VES Awards, zumindest was die Nominierungen betrifft. Relevant ist dabei für die Oscars vor allem die obere (und manchmal auch die zweite) der untenstehenden Kategorien.

ANZEIGE

Die diesjährigen Nominierungen lauten:

Herausragende visuelle Effekte in einem Visual-Effects-orientiertem Spielfilm

Gravity
Iron Man 3
Pacific Rim
Star Trek into Darkness
Der Hobbit – Smaugs Einöde

Herausragende visuelle Nebeneffekte in einem Spielfilm

Rush – Alles für den Sieg
Der große Gatsby
Lone RangerDas erstaunliche Leben des Walter Mitty
The Wolf of Wall Street
White House Down

Herausragende Animation in einem animierten Spielfilm

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2
Ich – Einfach unverbesserlich 2
Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
Die Monster Uni
Die Croods

Herausragend animierter Charakter in einem Spielfilm

Gravity: Ryan
Die fantastische Welt von Oz: Porzellanmädchen
Pacific Rim: Leatherback
Der Hobbit – Smaugs Einöde: Smaug

Wie gesagt, ist vor allem die erste Kategorie wirklich relevant. Auf der von der Academy veröffentlichten Vorauswahl für die Kategorie "Beste visuelle Effekte" tauchen alle fünf Filme auf, die Ihr hier oben sehen könnt (Pacific Rim, Iron Man 3, Star Trek into Darkness, Gravity und Der Hobbit – Smaugs Einöde). Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Oscarliste genau so aussehen wird oder aber dass Pacific Rim durch Oblivion oder Elysium ersetzt werden wird. So oder so sind es allesamt verdiente Nominees.

Eine detaillierte Auflistung weiterer Kategorien (auch aus den Bereichen "TV" und "Videospiele") findet Ihr unter diesem Link.