Grünes Licht für die dritte “Vikings”-Staffel

0
Vikings Season 3

Quelle: History

Mit der Mischung aus Intrigen, Gewalt und Sex belebte der Produzent Autor Michael Hirst mit “Die Tudors” einst das Interesse der Zuschauer an historischen TV-Serien wieder. Sein zweites Projekt, “Die Borgias”, welches vom oscarnominierten Regisseur Neil Jordan ins Leben gerufen und von Hirst produziert wurde, hatte weniger Glück und wurde nach drei Staffeln abgesetzt – nur eine Staffel vor dem geplanten Ende der Serie. Grund: enorm hohe Produktionskosten. Die von ihm ebenfalls produzierte Mittelalter-Fantasy-Serie “Camelot” hat es nicht über Staffel 1 hinaus geschafft. Mehr Glück scheint er jedoch mit der Serie “Vikings” zu haben, die er für den kanadischen Sender History ins Leben rief. Diese hat jetzt grünes Licht für die dritte Staffel erhalten und das nachdem erst vier der zehn Folgen von Staffel 2 ausgestrahlt wurden. Im Sommer sollen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel beginnen, die 2015 ausgestrahlt werden wird.

ANZEIGE

Im Mittelpunkt von “Vikings” steht Ragnar (Newcomer Travis Fimmel), ein junger Wikinger-Krieger und Familienmensch, der sich danach sehnt, jenseits der Meere neue Länder zu entdecken und zu erobern. In Deutschland wurde die erste “Vikings”-Staffel zunächst nur exklusiv auf dem Streaming-Portal Lovefilm verfügbar gemacht. Ab dem 25. April wird die erste Staffel auf Pro 7 in deutscher Sprache ausgestrahlt werden. Unter Fans von historischen Serien genießt “Vikings” einen guten Ruf und da ich “Die Tudors” schon recht gelungen und auf jeden Fall sehr unterhaltsam fand, werde ich auch sicherlich bei “Vikings” früher oder später reinschauen.