Die Serie "Hannibal" hat ihren Mason Verger gefunden!

0
Hannibal Mason Verger

Quelle: Entertainment Weekly

Als wären die kürzlich veröffentlichten Promos zu zweiten Staffel nicht aufregend genug, ist NBCs "Hannibal" gerade noch ein bisschen interessanter geworden. Wie  Entertainment Weekly berichtet, wurde ein bekannter Charakter aus den Hannibal-Lecter-Romanen (um präzise zu sein, aus dem dritten, "Hannibal") besetzt. Dabei handelt es sich um Mason Verger, der vom "Boardwalk Empire"-Darsteller Michael Pitt (Bild oben) gespielt wird und in der zweiten Hälfte der neuen Staffel eingeführt werden soll.

ANZEIGE

Wer den Roman von Thomas Harris kennt oder Ridley Scotts unterschätzte Verfilmung von 2001 gesehen hat, weiß, was einen mit Mason Verger erwartet. Im Roman ist er ein ehemaliger Patient von Dr. Hannibal Lecter und der einzige Überlebende von seinen Opfern. Allerdings ist Verger selbst kein Unschuldslamm. Er ist ein pädophiler Sadist, der im Vergleich Lecter noch deutlich sympathischer erscheinen lässt. Wer die Vorlage kennt, weiß, wie teuer die Bekanntschaft mit Dr. Lecter für Mason Verger sein wird. Da die Serie die Vorgeschichte von Hannibal Lecter behandelt, werden wir wohl die Beziehung zwischen Lecter und Verger erleben, die im Roman und in Scotts Film nur rückblickend erzählt wird. Als Psychopath durfte Michael Pitt bereits in Michael Hanekes Funny-Games-Remake auftreten. und das auch unheimlich überzeugend. Ich freue mich schon auf seine Szenen mit Mads Mikkelsens Lecter. Im Film von 2001 spielte Gary Oldman die Rolle von Verger, allerdings unter kiloweise Makeup. Warum, soll an dieser Stelle an die Nicht-Kenner der Vorlage nicht gespoilert werden. Ich kann nur sagen, dass wenn Vergers Geschichte getreu der Vorlage auf die Bildschirme übertragen wird, könnte es sogar einigen der hartgesottenen Zuschauer etwas mulmig werden…