Fifty Shades of Grey: Dakota Johnson und Charlie Hunnam sind dabei

0

Nach monatelangen Spekulationen ist die weibliche Hauptrolle für die Bestseller-Adaption "Fifty Shades of Grey" endlich gefunden: Die Jungdarstellerin Dakota Johnson (23), bekannt aus "21 Jump Street" und "The Social Network", schlüpft in die Rolle von Anastasia Steel. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von E.L. James soll nach dem Willen des produzierenden Studios Focus Features bereits am 1. August 2014 in den US-Kinos starten. Die Regie führt Sam Taylor-Johnson.

UPDATE: Nun wurde auch die Verpflichtung für die männliche Hauptrolle bekannt gegeben: Charlie Hunnam, der Serienstar aus "Sons of Anarchy", übernimmt die Rolle von Christian Grey.

ANEZIGE

Fifty Shades of Grey ist eine erotische Roman-Trilogie, die mit insgesamt mehr als 70 Mio. verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Romanreihen aller Zeiten gehört. Ähnlich wie die Twilight-Romane, wurden die Bücher von Kritikern aber eher negativ rezensiert.

Fifty Shades of Grey behandelt die Beziehung zwischen Anastasia, einer 21-jährigen Studentin, und dem Jungmilliardär Christian Grey, der ganz spezielle sexuelle Vorlieben pflegt und die noch jungfräuliche Anastasia in die Welt des BDSM ("Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism") entführt.