Disney Infinity: FAQ und Gewinnspiel

0

Die Kombination aus Videospiel und Sammelfigur hat sich als Verkaufserfolg bewiesen. Den Anfang haben die Skylanders gemacht und dem Publisher Activison die Bilanzen ordentlich versüßt. Disney Interactive, die Spielesparte des Mega-Konzerns, hat nach langer Entwicklungszeit nachgezogen und im Sommer letzten Jahres „Disney Infinity“ auf den Markt gebracht.

Wie funktioniert das?

Ihr braucht dazu ein Starter-Set. Der Inhalt: Das Spiel, drei Figuren aus dem Disney/Pixar Universum (Mister Incredible, Captain Jack Sparrow und Sully), ein Plastikpodest und eine Plexiglas-Münze, die die Spielwelt (Playset genannt) enthält. Das Podest wird an eure Konsole angeschlossen und die Münze, sowie Spielfigur darauf platziert. Die Figur erscheint als digitales Abbild auf dem Bildschirm und los geht es mit den Abenteuern. So weit, so Skylanders.

Infinity Bild04

Was für eine Art Spiel ist Infinity?

Je nach gewähltem Charakter sind die etwa acht Stunden umfassenden Abenteuer eher Rennspiel (Cars), Action-Abenteuer (Die Unglaublichen), Wild-West-Ballerei (Lone Ranger), Rätselaufgaben lösen (Monster University) oder auch Rollenspiel (Pirates Of The Caribbean). Fans der Filme werden die detailreiche, semi-offene Spielwelt, auf Anhieb mögen. Die Optik orientiert sich an den Filmen und besticht mit einem erfreulich hohen Wiedererkennungswert. Die Playsets können auch gemeinsam mit einem Freund gespielt werden, beide Spielfiguren müssen aber aus der gleichen Serie stammen. Charaktere zum Beispiel aus „Cars“ und „Toy Story“ mischen geht nicht.

Macht das Spaß?

Das kann man bestätigen. Die Kampagne eines Playsets ist zwar recht schnell durchgespielt, aber es macht Laune sich auch weiter in der virtuellen Welt der Disney-Helden umzuschauen. Zielgruppe ist zwar klar die jüngere Spielerfraktion (Freigabe der USK ab 6 Jahren), aber auch große Zocker können dem Spiel einiges abgewinnen. Allerdings ist die Qualität der Episoden durchaus schwankend. Das „Lone Ranger“-Playset orientiert sich dabei an dem Kino-Flopp, uninspiriert und enttäuschend. Die Action-Klopperei mit der Superfamilie aus „Die Unglaublichen“ macht dagegen alles richtig.

Infinity Bild05

Was ist denn eine Toy Box?

Das ist der „Sandkasten“ von Disney Infinity: Hier könnt ihr nicht nur Figuren unterschiedlicher Playsets mischen, sondern sich auch frei in einer großen offenen Welt bewegen. Mit unzähligen Gegenständen und Fahrzeugen könnt ihr euer eigenes Abenteuer erstellen und auch online mit anderen Nutzern teilen (infinity.disney.com/de). Dank Hunderten von nutzbaren Objekten, alle mit entsprechendem Disney Hintergrund, ist der Fantasie keine Grenze gesetzt.

Was gibt es an Figuren?

Über zwanzig Charaktere sind bereits erhältlich, darunter beispielsweise auch Micky Maus als Zauberlehrling (Fantasia), Jack Skellington (Nightmar before Christmas), Rapunzel (neu verföhnt) oder Randy (Monster Uni). In den nächsten Wochen wird die Sammelleidenschaft noch teurer, wenn die Playsets zu „Die Eiskönigin“, „Phineas & Ferb“, sowie „Ralph reicht’s“ erscheinen.

Glaubt man den Nachrichten meist gut unterrichteter Wirtschaftszeitungen hat Disney Interactive einen dreistelligen Dollar-Millionenbetrag in die Entwicklung von „Infinity“ gesteckt. Belohnt wurde das Engagement mit starken Verkaufszahlen und dem Gerücht dass Avalanche Software bereits an Teil 2 arbeitet. Bedenkt man die namhaften Einkäufe des Maus-Konzerns in den letzten Jahren, dürften bald Play Sets von Marvel-Helden wie den Avengers und Star Wars  in den Regalen stehen. Die Infinity-Story ist noch lange nicht zu Ende.

Disney Infinity
infinity.disney.com/de
erhältlich für: Nintendo Wii, Nintendo WiiU, Xbox 360, PS3, 3DS

 

UNSER GEWINNSPIEL ZU DISNEY INFINITY

Gewinn_Starter_Set_PS3

Jetzt habt ihr auch Lust Disney Infinity zu spielen? Kein Problem, das Starter-Set mit dem Videogame, 3 Spielfiguren und einer Zufallsbonusmünze für die Playstation 3 könnt ihr gleich hier gewinnen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet einfach nachstehende Frage und hinterlegt bitte zwecks Zusendung der Gewinne eure Kontaktdaten. Eure Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Aus welchem neuen Toybox Set stammt die Figur „Vanellope“?

DAS GEWINNSPIEL IST LEIDER ABGELAUFEN.

Ulrich Wimmeroth