Penny Dreadful Charakterposter

Quelle: Showtime

Wie schön ist es doch momentan ein Horrorfan zu sein, insbesondere wenn man dem Serienkonsum nicht abgeneigt ist. Mit Serien wie "The Walking Dead", "Hannibal" und "American Horror Story" kann sich wirklich kaum jemand beschweren, dass es im Fernsehen keine hochwertige Horror-Unterhaltung mehr gibt und allem Anschein nach kommt dieses Jahr mindestens ein weiterer Kandidat für eine große Fangemeinde hinzu: Guillermo del Toros "The Strain" und "Penny Dreadful". Die Grand-Guignol-Horrorserie startet am 11. Mai auf dem US-Kabelsender Showtime und bereits im Vorfeld generiert sie durch ihr Setting und die Ansammlung bekannter Charaktere aus den Klassikern der Horrorliteratur sowie durch das Casting der allseits beliebten Eva Green in der Hauptrolle reges Interesse unter Genreliebhabern.

Nachdem Showtime kürzlich zu den Charakteren von Eva Green und Josh Hartnett zwei Charakterposter veröffentlicht hat, reicht der Sender jetzt drei weitere Poster nach, von denen zwei ein Wiedersehen mit alten Bekannten bieten – Victor Frankenstein und Dorian Gray, die von Harry Treadaway und Reeve Carney bieten.

Zudem erhält die von Billie Piper ("Doctor Who") gespielte Brona Coft auch ein Poster. Croft ist ein neuer Charakter. Sie ist eine irische Immigrantin, die ihrer dunklen Vergangenheit zu entfliehen versucht.

Überraschend ist nur, dass der von Timothy Dalton (!) gespielte Sir Malcolm, ein Abenteurer (der vielleicht oder vielleicht auch nicht an Allan Quatermain angelehnt ist) mit einer persönlichen Vendetta, noch kein eigenes Poster hat, doch das wird sich vielleicht bald auch ändern.

Penny Dreadful Charakterposter - Harry Treadaway als Victor Frankenstein Penny Dreadful Charakterposter - Reeve Carney als Dorian Gray Penny Dreadful Charakterposter - Billie Piper als Brona Croft

Darüber hinaus hat der Sender auch ein neues interessantes Behind-the-Scenes-Feature zur Serie veröffentlicht, das einen kurzen Blick hinter die Kulissen ermöglicht.