"House of Cards" – Trailer zur zweiten Staffel verspricht mehr Intrigen

0

Quelle: Netflix

Während es weiterhin ungeklärt bleibt, ob wir eine dritte Staffel von "House of Cards" zu sehen bekommen, nähert sich der Release der zweiten Staffel. Um genau zu sein wird "House of Cards" Season 2 am 14.02.2014 (hochintrigante Politiker als Valentinstag-Geschenk?) auf der Platform der US-Online-Videothek/Produktionsfirma Netflix veröffentlicht. Gemäß dem Modell von Netflix wird wie schon bei Season 1 die gesamte Staffel auf einmal veröffentlicht, sodass die übliche Warterei von Woche zu Woche entfällt. Da wir nicht wissen können, ob die kommende Stafel nun die letzte sein wird, in der Kevin Spacey in der Paraderolle als Francis Underwood sich seinen politischen Weg an die Spitze intrigiert, bleibt nichts anderes, als uns auf die kommende Staffel zu freuen, die hoffentlich so hochwertig sein wird, wie die erste. Der erste von Netflix veröffentlichte Trailer verspricht jedenfalls eine konsequente Weiterführung.

Gestern wurde "House of Cards" für vier Golden Globes nominiert ("Beste Dramaserie", "Bester Hauptdarsteller einer Dramaserie", "Beste Hauptdarstellerin einer Dramaserie" und "Bester Nebendarsteller") und gehört neben "Breaking Bad" zu den absoluten Favoriten der Verleihung. Im deutschen Fernsehen kann man "House of Cards" sonntags auf SAT 1 sehen oder (als besonderer Tipp!) mittwochs als Doppelfolge im Original mit Untertiteln auf Pro 7 MAXX. Reinschauen lohnt sich, wobei man die Serie aufgrund der inhaltlichen Komplexität von der erste Folge an sehen sollte.