Louis Leterrier kehrt als Regisseur von Die Unfassbaren 2 zurück!

0
Die Unfassbaren 2 Regie

Quelle: Comingsoon

Bei all den Sequels, Prequels und Reboots diesen Sommer, wirkte der Gauner-Streifen Die Unfassbaren – Now You See Me über vier gewiefte Bühnenmagier, die Robin Hood alle Ehre machen, wie eine frische Brise. Ja, nicht viel in dem Film hat am Ende Sinn gemacht und man wünschte sich auch, mehr Zeit mit Woody Harrelson, Jesse Eisenberg und Co verbracht zu haben, denn mit den FBI-Leuten, doch der Film weist ein solch unglaubliches Tempo und eine unerschöpgliche Energie auf, dass all diese Makel erst hinterher auffallen, denn während des Films staunt man einfach über die rasanten Entwicklungen und fiebert mit den vier "Horsemen" mit. Kein Wunder also, dass der Film von Louis Leterrier sich gegen die Konkurrenz von Riesenblockbustern durchsetzen konnte und auf ein weltweites Einspiel von mehr als $350 Mio zusteuert. Für Lionsgate ist die Angelegenheit klar – ein Sequel muss her! Dieses wurde auch bereits angekündigt. Man geht davon aus, dass die Hauptdarsteller des Films für eine Fortsetzung zurückkehren werden, auch wenn noch nichts unterschrieben ist. Die Frage, die noch blieb, war, ob der Regisseur Leterrier sich des zweiten Teils annimmt oder das Franchise verlässt, wie im Falle von Kampf der Titanen.

Nun hat Leterrier in einem Interview mit ComingSoon seine Absicht verkündet, auch als Rgeisseur von Die Unfassbaren 2 zu fungieren. Laut Leterrier war es immer so gedacht, dass es zwei Filme sein sollen, die eine lange Geschichte erzählen (ja, schon klar….). Momentan wird die Story für die Fortsetzung samt neuer Charaktere entwickelt. Leterrier hofft jedoch, zwischen Die Unfassbaren und seiner Fortsetzung noch einen anderen Film dazwischen schieben zu können. Vor zwei Jahren plante er noch, nach Die Unfassbaren einen Science-Fiction-Film mit dem Titel G zu drehen, der davon handelt, dass die Erde langsam aufhört sich zu dreehn und die Schwerkraft dabei nach und nach verschwindet. Ob er aber diesen Film meint, den er noch vor dem Now You See Me-Sequel auf die Leinwand bringen möchte, ist unbekannt.

Zum Sequel meinte Leterrier noch, dass dieses in der Langfassung des Films auf BluRay und DVD angedeutet wird. Er habe eine solche Szene bereits früher gedreht, aber aus der Kinofassung entfernt. Da jetzt aber Lionsgate ein Sequel wünscht, wird sich diese Szene nach dem Abspann auf der DVD und der BluRay wiederfinden. Man kann gespannt sein. Ich kann mir jedenfalls in der Welt von Die Unfassbaren ein sehr unterhaltsames Franchise vorstellen