Trash – Verlosung zum Kinostart der kleinen Filmperle von Stephen Daldry

0
Trash Verlosung

Liebe Filmfutter-Fans,

Regisseur Stephen Daldry ist vielleicht nicht jedem Filmfan bekannt, seine Filme dürften allerdings die meisten kennen und viele auch lieben. Mit seinem ersten Film, Billy Elliot, schlug er gleich große Wellen und erhielt seine erste Oscarnominierung als "Bester Regisseur". Drei ebenfalls umjubelte Filme folgten – The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit, Der Vorleser und Extrem laut und unglaublich nah. Jeder seiner ersten vier Filme wurde entweder als "Bester Film" oder für "Beste Regie" bei den Oscars nominiert, zwei davon sogar in beiden Kategorien. Insgesamt gab es 19 Oscarnominierungen für die vier Werke. Da ist es kein Wunder, dass auch sein fünfter Film, wieder eine Bestsellerverfilmung, auf Anhieb Neugier weckt. Diesmal verzichtete Daldry auf allzu große Stars wie Kate Winslet oder Nicole Kidman in den Hauptrollen, auch wenn namhafte Nebendarsteller wie Schauspielveteran Martin Sheen und Rooney Mara (Verblendung) in Nebenrollen auftreten. Im Mittelpunkt von Trash stehen drei junge brasilianische Darsteller. Sie spielen die Straßenkinder Raphael, Gardo und Ratte, die in einem brasilianischen Favela leben und Tag für Tag auf einer riesigen Mülldeponie nach verwertbaren Gegenständen suchen. Eines Tages fällt ihnen eine kleine Ledertasche mit Geld in die Hände, doch die Tasche hat auch weitaus brisanteren Inhalt, der die drei Kinder in Lebensgefahr bringt und sie schließlich zu Helden werden lässt.

Ab heute läuft diese brasilianische Version von Slumdog Millionär mit einem Touch City of God in den deutschen Kinos. Der Filmtitel ist hier zum Glück nicht Programm. Starke Bilder und talentierte junge Darsteller machen Trash zu einem wirklich sehenswerten Erlebnis, wie man es so dieses Jahr vermutlich nicht mehr finden wird. Das Drehbuch zu Trash stammt übrigens aus der Feder des gefeierten Autors Richard Curtis (Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Tatsächlich…Liebe, Notting Hill).

Falls Euch die Geschichte von Trash interessiert und Ihr die Vorlage zum Film kennenlernen wollt, die im Rowohlt Verlag erschienen ist, dann solltet Ihr an unserem kleinen Gewinnspiel zum deutschen Kinostart des Films teilnehmen. Wir verlosen nämlich mit freundlicher Unterstützung von Universal Pictures Germany ein Fanpaket zu Trash samt eines Original-Filmplakats und des Romans "Trash" von Andy Mulligan. (Abbildungen unten)

 Trash Verlosung PlakatTrash Verlosung Buch

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet einfach nachstehende Frage und hinterlegt bitte zwecks Zusendung der Gewinne eure Kontaktdaten. Eure Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Viel Glück!

Für welchen dieser Filme erhielt Trash-Regisseur Stephen Daldry keine Oscarnominierung als "Bester Regisseur"?

Dan - Mitten im Leben!

Crazy, Stupid, Love

Irrational Man

Name:

E-Mail:

Adresse:

PLZ und Ort:

Bitte folgenden Code eingeben: captcha

Einsendeschluss ist am Freitag, den 26. Juni 2015.

Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Es ist nur eine Teilnahme pro Person möglich. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Mitarbeiter von FILMFUTTER sind von der Verlosung ausgeschlossen.

Viel Glück!

Filminfhalt:

"Raphael bewohnt eine Mülldeponie in Brasilien. Die Tage verbringen er und seine Freunde Gardo und Rato damit, durch Berge von dampfendem Müll zu waten. Sie sichten, sortieren, atmen und leben den Abfall. Ja, sie schlafen sogar auf ihm. Doch eines Tages verändert sich die Welt schlagartig für sie. Raphael findet eine kleine Ledertasche. Eine Tasche voller versteckter Hinweise, eine Tasche voller Hoffnung, eine Tasche, die nicht nur sein Leben verändern wird.

Bald laufen Raphael, Gardo und Rato um ihr Leben und werden nicht nur von der Polizei gejagt. Mit ihrer schnellen Auffassungsgabe und der Fähigkeit, sich aus vielem herauszureden, gelingt es ihnen, die Geschichte eines Verstorbenen aufzudecken…."

Copyright: Bilder und Videomaterial © 2015 Universal Pictures Germany