Eine Mrd. Dollar – The Avengers durchbricht die Schallmauer!

0

Gestern berichteten wir bereits, dass Marvel’s The Avengers mit 103,2 Mio. $ einen neuen Rekord für das zweite Wochenende nach dem offizielen Release an den US-Kinokassen aufstellte. Kein Tag ist vergangen, schon gibt es die nächste grandiose Entwicklung zu vermelden: nach gerade einmal 19 Tagen durchbrechen Die Rächer weltweit die aberwitzige Schallmauer von einer Milliarde US-Dollar.

Walt Disney Pictures zufolge beläuft sich das globale Einspiel bis zum heutigen Tag auf 1,0021 Mrd. $, damit setzt sich Josh Whedons Comic-Epos in der ewigen Chartsliste vor Christopher Nolans The Dark Knight (1,0019 Mrd. $) auf den elften Platz und darf sich nunmehr als erfolgreichste Comicverfilmung aller Zeiten bezeichnen. Aber das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht, der Drittplatzierte, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2, ist mit 1,328 Mrd. US-Dollar bereits in Sichtweite. Für die Spitzenreiter, James Camerons Sprößlinge Avatar (2,7 Mrd. $) sowie Titanic (2,1 Mrd. $) wird es aber vermutlich nicht reichen. Oder etwa doch?

TEILEN