Stephen Kings The Dark Tower mit Russell Crowe?

0

Quelle: deadline

Nach einer langen Leidensgeschichte um die Finanzierbarkeit der Stephen King Filmadaption The Dark Tower kommt nun endlich etwas Bewegung  ins Spiel. Erst im vergangenen März nahm sich Warner Brothers dem ambinionierten Fantasy-Projekt an und wird nun einer Quelle von deadline.com zur Folge innerhalb der nächsten zwei Wochen über die Realisierung des Projektes für die Kinoleinwand entscheiden. Das Zünglein an der Waage wird Akiva Goldsmans Drehbuchentwurf spielen, das in den nächsten Tagen bei Warner vorliegen soll und im Anschluß penibel geprüft wird.

Neues gibt es auch von der Casting-Front: Javier Bardem ist der Quelle nach kein Kandidat mehr für die Hauptrolle. Regisseur Ron Howard und die beiden Produzenten Brian Grazer und Goldsman favorisieren demnach Russel Crowe in der Rolle des Protagnisten Roland Deschain. Crowe und Howard verbindet mit A Beautiful Mind bereits eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit (Oscar für den besten Film und die beste Regie). Die acht Bücher umfassende Romanreihe Der Dunkle Turm (The Dark Tower) von Stephen King soll als Spielfilmtrilogie für die Leinwand konzipiert werden, sofern Warner grünes Licht gibt.

TEILEN