Ryan Gosling fängt das Monster

0

Interessante Nachrichten für alle Ryan Gosling-Fans (und nicht nur für die):

Der oscarnominierte Schauspieler und Musiker plant seinen Einstand als Regisseur – und zwar in einem Genre, in dem er zuvor nicht auffällig geworden ist. Im Frühjahr 2013 soll die erste Klappe zu dem modernen Fantasymärchen "How to Catch a Monster" fallen, das von den "Drive"-Producern Marc Platt und Adam Siegel (Marc Platt Productions) sowie Michel Litvak and David Lancaster (Bold Films) unter Beteiligung von Goslings eigener Schmiede, Phantasma Films, finanziert wird. Für die Hauptrolle ist "Mad Men"-Star Christina Hendricks vorgesehen.

Die von dem Mimen selbst erdachte Geschichte handelt von einer alleinstehenden Mutter, deren Sohn eine geheime Straße entdeckt, welche ihn in eine mysteriöse Unterwasser-Stadt führt. Um ihn aus den dortigen Klauen des Bösen zu retten, muss sie ebenfalls in die fremde Welt eintauchen …

Wir bleiben gespannt, wie sich das Projekt weiter entwickelt. Die Vermarktungsrechte zu  "How to Catch a Monster" werden bereits beim diesjährigen Toronto International Film Festival angeboten, auf dem dann außerdem Goslings neuer Thriller "The Place Beyond the Pines" seine Premiere feiert.

Bald auch auf dem Regiestuhl: Ryan Gosling

Quelle: comingsoon.net