Z Nation Staffel 3

Quelle: SyFy

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Trash-Schmiede The Asylum und dem US-Sender SyFy geht weiter. Noch bevor die zweite Staffel der Zombieserie "Z Nation" zu Ende gegangen ist, hat SyFy eine dritte Staffel in Auftrag gegeben, die ebenfalls 15 Episoden beinhalten soll. "Z Nation" Staffel 3 wird voraussichtlich im Herbst 2016 vom Stapel laufen. Die Serie, die im Zuge des Erfolgs von "The Walking Dead" produziert wurde und wie alle Machwerke von The Asylum einen hohen Trash-Faktor aufweist, handelt von einer Gruppe Überlebender der Zombie-Apokalypse, die die einzig bekannte, immune Person gegen den Virus in ein Labor an der Westküste transportieren muss. Alles, was man zu der Serie noch wissen muss, ist, dass "Game of Thrones"-Autor George R. R. Martin darin eine Zombie-Version von sich selbst spielt.

Die frühe Verlängerung von "Z Nation" ist eine erfreuliche Überraschung für die Fans der Serie, insbesondere nachdem SyFy dieses Jahr bei mehreren Serien den Stecker gezogen hat ("Helix", "Haven", "Dominion", "Defiance"). Schwamm "Z Nation" in der ersten Staffel noch auf der Erfolgswelle von "The Walking Dead" mit und schrieb sehr gute Einschaltquoten, sind die Zuschauerzahlen während der zweiten Staffel im Schnitt um etwa 40% gegenüber Staffel 1 zurückgegangen.

Hierzulande strahlt RTL 2 aktuell die erste Staffel von "Z Nation" auf, die immer im Anschluss an die neuen Folgen der fünften "The Walking Dead"-Season läuft. Unten haben wir den Serientrailer beigefügt.

Kommt bei Euch Interesse auf oder seid Ihr sogar schon Fans der Serie?

  • Bo Jack Hazemann

    Viel besser als TWD mann kann lachen und alles macht doch irgendwie sinn!
    Echt top serie!