Quelle: 20th Century Fox

Etwa einen Monat vor dem Start der zwei größten Mai-Blockbuster von 2014, Godzilla und X-Men – Zukunft ist Vergangenheit (OT: X-Men: Days of Future Past), kann ich mich kaum entscheiden, auf welchen der beiden ich mich mehr freue. Klar ist nur, dass die beiden auf jeden Fall meine meisterwarteten Filme des Sommers sind und das nicht zuletzt dank dem fantastischen Marketing, das die Studios für die beiden Filme auf die Beine gestellt haben. Mit jedem neuen Trailer oder TV-Spot, der veröffentlicht wird, ändert sich meine Meinung bezüglich dessen, welcher vielversprechender aussieht.

So beispielsweise auch bei diesem neuen TV-Spot zu Bryan Singers Film, der trotz seiner 30-sekundigen Laufzeit einige neue Szenen aus dem Film zeigt, darunter mit den Sentinels, den mechanischen Antagonisten des Films, und mit Jennifer Lawrence als Mystique.

https://youtu.be/ZM83DJpd1Uk

Wie es sicherlich kaum jemanden überraschen sollte, sind Jennifer Lawrence und ihr Charakter im Marketing zum neuen X-Men-Film deutlich präsenter als beim letzten – schließlich ist sie in der Zwischenzeit zu einem der größten weiblichen Stars Hollywoods und einer Oscargewinnerin geworden. Überraschend wenig gibt es aber bislang leider von Ellen Page zu sehen, deren Charakter Kitty Pride eine entscheidende Rolle im Film spielen soll.