Quelle: 20th Century Fox Germany

Die Vorstellung der einzelnen X-Men aus X-Men – Zukunft ist Vergangenheit geht weiter. Nach den "Power Piece"-Spots zu Wolverine und Mystique, wurden jetzt die Videos für Magneto (Michael Fassbender und Ian McKellen) und für Beast (Nicholas Hoult) veröffentlicht. Auch Beast tauchte übrigens in einer älteren Version im Franchise bereits auf, in X-Men – Der letzte Widerstand. Damals wurde er von Kelsey Grammer gespielt, doch Grammer wurde offensichtlich für Zukunft ist Vergangenheit nicht zurückgebracht. Auch so ist das Ensemble kaum noch überschaubar.

Besonders gespannt bin ich wieder auf Michael Fassbender als Magneto, dessen nahezu oscarreife Darstellung des komplexen Antihelden in X-Men: Erste Entscheidung vielleicht die beste darstellerische Leistung war, die ein Schauspieler in irgendeinem der X-Men-Filme abgeliefert hat. Dadurch, dass die Geschichte des Films sich voll und ganz auf die Freundschaft zwischen Magneto und Charles Xavier (James McAvoy) fokussieren konnte, kamen diese Charaktere sehr gut zur Geltung,. Ich hoffe, dass die Dynamik der beiden inmitten der Riesenbesetzung des neuen Films nicht ganz untergeht.

Magneto

Beast

X-Men – Zukunft ist Vergangenheit, der siebte Film aus dem X-Men-Universum, startet am 22.05. in den deutschen Kinos. Schaut demnächst bei uns rein – neben einer Filmkritik am Wochenende erwartet Euch auch ein ganz besonderes Special, das wir angesichts des Kinostarts für Euch vorbereiten.