Vikings Season 3

Quelle: Comingsoon

Wie wir im März berichtet haben, befindet sich eine dritte Staffel der Wikingerserie "Vikings" auf dem Weg. Der Serienschöpfer Michael Hirst, der sich auch für die tolle historische Serie "Die Tudors" verantwortlich zeichnete, versprach bereits Großes für Season 3. So soll es darin zum Angriff von Paris durch Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel) kommen, der die Stadt mit 100 Schiffen heimsucht und belagert. Hirst versprach ein großes Spektakel und eine Mischung aus echten Sets und CGI-Effekten.

Während hierzulande die gesamte zweite Staffel erst vor vier Tagen auf Amazon Instant Video veröffentlicht wurde, läuft bereits das Casting für die dritte Season. Drei neue Rekruten kann Staffel 3 von "Vikings" bereits vermelden. Der frankokanadische Schauspieler Lothaire Bluteau ("Die Tudors") soll den französischen Kaiser Karl den Kahlen spielen, einen mächtigen Mann, der das Bekämpfen von Wikingern als eine spirituelle und weltliche Aufgabe sieht. Dauer-Fiesling Kevin Durand (Legion) wird den "Wanderer" spielen, einen mysteriösen Fremden, der nicht das ist, was er zu sein scheint. Der letzte Neuzugang ist Morgane Polanski (die Tochter von Roman Polanski), die Prinzessin Gisla spielen wird, die elegante und selbstbeherrschte Tochter von Kaiser Karl und seine vertraute Ratgeberin. Für Polanski, die bisher fast ausschließlich in Kurzauftritten in den Filmen ihres Vaters zu sehen war, wird es ihre erste größere Rolle.